Seiten

Montag, 16. Juli 2012

Menü für Zwei

Ihr Lieben, nun ist seit dem letzten Post schon wieder soooo viel Zeit ins Land gegangen. Leider hat es mit gesundheitlich wirklich ziemlich umgehauen und ich erhole mich nur langsam, da steht der Blog halt hinten an!

Inzwischen geht es mir aber schon wieder so gut, dass ich für meinen Mann und mich ein kleines, aber feines Menü für Zwei zaubern konnte. Es war einfach wunderschön und ich habe es sehr genossen mal wieder etwas aufwendiger kochen zu können. Das ist für mich Erholung pur und überhaupt keine Arbeit! Ich liebe es ein Menü erst tagelang zu planen und zusammenzustellen und dann ganz in Ruhe zu kochen.
 Ein liebevoll gedeckter Tisch gehört natürlich auch dazu. Ganz rechts seht ihr die selbst gebackenen Buttergrissini, die es vorab zum Knabbern gab.
Vorspeise: Büffelmozarella, Ofentomaten, Basilikumpesto
 Zwischengang: Rotbarbenfilet auf Rosmarincreme mit karamellisierten Orangen-Fenchel.
 Hauptgang: Lammrücken mit Marillenreis und Kaffeesauce, nach einem Rezept der wunderbaren Eline
Dessert: Kirschtarte

Wie immer gilt, bei Interesse reiche ich die Rezepte gerne nach!

Kommentare:

  1. Guten MOrgen :))
    WOW da hast du ja ein wahnsinns Menü für Euch gezaubert!!! Mhhhhh lecker...gerne her mit den Rezepten :)

    Liebste Grüße
    Saskia <3

    AntwortenLöschen
  2. wow...das sieht ja lecker aus!!!!
    und schön dass es dir wieder besser geht!!!

    lg - maya

    AntwortenLöschen
  3. woahhh...was ein wahnsinnsmenu!!! :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm....lecker! :-)
    Ich hoffe daß es dir wieder viel besser geht!!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Wie wunderbar, dass Du auf dem Weg der Besserung bist, liebe Mila. Seit Tagen schlich ich nämlich um deinen Blog herum und überlegte, was ich wohl schreiben sollte, weil es ja dann doch nicht so aussah, als ob es mit Dir wirklich schnell Berg-auf ging, seit dem letzten Post!
    Pass gut auf dich auf!
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, wie schön, dass es Dir wieder besser geht. Das Menü sieht soooo lecker aus und wenn ich das so sehe, dann hab ich jetzt richtig Hunger. Das hast Du ganz wunderbar gezaubert.

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Was für Köstlichkeiten, und mit Liebe zubereitet.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. willkommen zurück und weiterhin gute besserung. das sieht so lecker aus... jammi... da kann es nur noch bergauf gehen :) liebe grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  9. Schön das es dir wieder so gut geht. Das Menü ist ja wirklich zauberhaft und sieht so was von lecker aus.
    Dir noch einen schönen Tag und ganz viele Stunden in denen du nicht krank bist.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. ...was für ein tolles Menü und der Tisch ist wunderschön gedeckt.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mila,
    schön, von dir zu hören. Gesundheitlich hat es uns Beide ja dann ordentlich durchgeschüttelt...auch ich bin langsam auf dem Weg der Besserung muss aber noch mit meinen Kräften haushalten!
    Dein Menü lässt mir gerade das Wasser im Mund zusammen laufen....mmhhhh...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Schön, daß Du wieder da bist und es Dir wieder besser geht!
    Dsa Dinner sieht zauberhaft aus!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. keinswiedasandere18. Juli 2012 um 03:06

    Freut mich sehr,dass es wieder besser geht.Ich würde mich sehr über die Rezepte des Menüs freuen.Weiterhin alles,alles, Gute

    Ele

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, einen wunderschönen Blog hast Du, tolle Themen, mich würden die Rezepte sehr interessieren. Mach weiter so.

    Alles Gute
    Marcus

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, habe noch was vergessen, verrätst Du woher Du die tollen Deko-Schilder auf dem Tisch hast?

    Danke
    Marcus

    AntwortenLöschen
  16. Uiii uii, das sieht alles echt lecker aus! Da würde ich überall mal gerne einen (oder zwei) Bissen klauen :D

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
  17. Oh sieht das alles lecker aus!
    Schön, dass es bei Dir wieder aufwärts geht!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  18. hallöle... ich hoff es geht's da wieda bessa?... hob grod dein BLOG gfundn... mei und er gfallt ma soooo guat,, hob di glei gschpeichert... los da no an liaben GRUAß do.... BIRGIT aus TIROL

    AntwortenLöschen