Seiten

Dienstag, 22. März 2011

Frühlingsmorgen

Ich liebe diese unvergleichliche Stimmung, die an manchen frühen Frühlingsmorgen über dem Land liegt. Die Wiesen sind von der Kälte der Nacht noch mit Raureif überzogen, doch die Sonne strahlt schon vom Himmel, vertreibt die Nebel und taucht alles in ein ganz zartes Licht. Soooo schön!
Ansonsten geht es bei uns zur Zeit etwas hektisch zu. ABER am Montag kommt unser Ofen...! Ich bin ja schon sooooooo aufgeregt und werde berichten!

Dann noch ein großes Dankeschön für all die lieben Kommentare und Mails zum Thema Ektorp. Nach langem Hin und Her hat sich mein lieber Mann doch breit schlagen lassen! Nun muss ich nur noch entscheiden ob ich mit zwei kleinen Rabauken den Mut zu einem weißen Sofa aufbringen kann...! Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Mila,
    tolle Bilder hast du wieder gemacht!! Morgens, wenn der Tag noch ruhig und leise ist und die Sonne aufgeht - schöööön!!! Hihi... wegen des Ektorps kann ich dir leider nicht helfen. a) habe ich keine kleinen Zwerge und b) habe ich mich mit zwei schwarzen Katzen nicht getraut (zum Glück! ich muss nämlich schon unsere weißen Stoffhussen jeden Tag saugen...). Tja - das nenne ich mal Tierliebe, oder :)?
    Liebste Grüße und einen tollen Frühlingstag,
    Rike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mila,

    wirklich phantastische Bilder.. wunderschön. Für mich ist das die schönste Zeit des Tages. Alles ist noch so ruhig und unberührt....

    Zu Deiner Ektorp Frage: Wir haben auch ein weißes und ich habe es bis jetzt noch nicht bereut. Also: Trau Dich! Man kann die Bezüge doch waschen :-) Find es eigentlich viel unhygienischer, wenn man die Flecken nicht sieht und sich dann aufs Sofa kuschelt.

    Ganz liebe Grüße
    Angelina

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne Bilder ! Ja trau Dich ! Ich habe zwar nur ein Kind, aber es geht wirklich und man kann sie wunderbar waschen und sie trocknen auch schnell auf der Leine ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mila!
    Tolle Fotos! Ich mag diesen Nebel auch sehr, eine schöne Stimmung!
    Übrigens sah ich jetzt gerade bei BEMZ, daß es für dieses Modell nun doch andere Bezüge gibt! Ich selbst tendiere ja zu hellblau...
    Aber vielleicht nehme ich es "erstmal" in weiß und kaufe später mal den hellblauen Bezug, wenn der weiße nicht mehr so toll ist... Hm, das ist eine gute Frage, ob weiß oder nicht mit 2 kleineren Rabauken. Mein Jüngster ist 9 und ich hoffe, das geht jetzt mal... aber so ganz überzeugt bin ich von weiß eben auch nicht... Vielleicht schaust du auch noch mal bei BEMZ und findest eine Alternative?
    Ich selbst werde - sofern ich weiß nehme(eigentlich wollte ich NIE ein weißes Sofa, tz) - wohl stets eine Decke oder ein Plaid unterlegen (wie man das so macht zu Anfang, später... *lach*).
    Na, ich bin gespannt!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Naturfotos!!! Wir haben auch ein helles Sofa. Gut, es bleibt nicht immer hell und sauber - aber was solls. Ich finde es nicht schlimm. Einen schönen Frühlingstag wünscht Dir Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mila,

    meine Meinung kennst Du ... grau! Mir reicht der weiße Ektorp-Sessel, der immer wieder gewaschen werden will ... auch mit zwei großen Kindern, die kaum noch *matschen*. Ein Hinweis unserer Sofaverkäuferin: Wer viel Jeans trägt, sollte unter keinen Umständen ein weißes Sofa kaufen (die färben nämlich immer ab) oder immer Decken drauf legen. Und ich persönlich finde den Bezug ungebügelt nicht besonders schön, manch einen stört es nicht ... aber selbst den Bezug vom Sessel zu bügeln ist für mich eine Strafe. So wie ich es sehe, stehe ich mit meiner Meinung *gegen weiß* ganz alleine da ... Bin schon gespannt, wie Ihr Euch entscheidet.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  7. im ersten Moment habe gedacht...nee da hats doch nicht schon wieder geschneit...??
    Super schöne Morgen Aufnahmen!
    Und zum Thema Sofa: Wenn du gerne wäschst "Weiß" . Ich denke ohne Decke drauf und aufpassen geht es nicht. Aber bei einem dunklen Sofa würde man zwar auch aufpassen, nur sieht man den Dreck nicht so schnell.

    ich warte ab und höre was du im Praxistest berichtest!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mila,
    weiß ist doch klar:-)!
    Dunkel ist doch so dominant und der Raum wirkt gleich so erschlagen und außerdem hast Du doch Zauberschwämme!!!
    Ich jetzt übrigens auch und zwar von Meister Propp..!
    Danke nochmal für den Tipp! LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. oh, das sind aber hübsche bilder!!

    ich hab mich nicht über ein weißes drüber getraut, wir haben uns für das graue entschieden und ich bin sehr zufrieden damit.
    vielleicht kauf ich mir mal den weißen bezug zum wechseln - der ist ja dann nicht mehr sooo teuer (wie der graue es ist, wenn man ihn im einzelkauf kauft).

    lg nora

    AntwortenLöschen
  10. wow, welch wunderbare Stimmung diese Fotos vermitteln! :)

    AntwortenLöschen
  11. Wow, die Bilder sind wunderschön! Ich liebe den frühen Morgen, kurz bevor die Sonne aufgeht.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mila,
    wir haben das Sofa Stockholm in beige und die Ektorb Chaiselongue in weiß. Den Bezug des Sofas muss man (glaube ich) reinigen lassen, den weißen kann man waschen, was ich allerdings noch nie getan habe.

    Trotz kleiner Kinder und vielen Jeanshosen sehen unsere Sofas noch super aus, obwohl ich niemals Decken unterlege. Von mir also ein klares "JA".

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Mila,
    viele Gruesse von der -im Moment bedeckten - Insel Mallorca! Bin total gespannt auf den schwedischen Kachelofen! Ich haette keine Bedenken bei einem Ektorpsofa. Den Bezug kann man doch abziehen und waschen. Auf meinem Sofa liegen Hund und Katze. Es ist zwar kein schwedisches Sofa aber aehnlich. Alles kein Problem!
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Mila,
    wunderbare Stimmung hast Du da eingefangen. Versetzt mich gleich in wohlige Glückseeligkeit. Danke dafür. Ich hoffe Du hast wegen der Couch keine schlaflosen Nächte. Ich wünsche mir auch sehnlichst ein Ektorp Sofa, aber nun spare ich drauf und werde es mir 100% demnächst zulegen, breit grins!
    Ich habe für Dich etwas in meinem Blog. Wäre schön, wenn Du mal vorbei schaust.
    Lg Kathi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mila,
    die Bilder sind ja traumhaft. Die strahlen so eine Ruhe und Gelassenheit aus. Wirklich ganz toll. Ich besitze kein Ektorpsofa aber ich hätte unheimlich gerne eins. Mein Mann ist da aber noch nicht so überzeugt.
    Ganz liebe Grüße
    Marisa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mila,

    tolle Fotos!

    Ektorp? In weiß - bei Bedarf die Bezüge einfach in die Waschmaschine werfen, und schon ist's wie neu!

    Liebe Grüße,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Mila,
    ich habe Dich gerade gefunden, bin fasziniert von dem wunderschönen Sonnenaufgang und muss etwas zum Ektorpthema sagen:
    Wir haben hier im Pünktchenglück gleich 3 (drei) davon. Soll heißen, herrlich bequem, wunderbare Möglichkeiten des Stoffetauschens also ich habe noch nie einen Gedanken daran verschwendet, sie gegen andere (neuere) Sofas zu ersetzen. Allerdings bei vier Kindern...ähem...naja habe ich eher den Rosaliebezug, den hellblau-weiß gestreifen Bezug, den grün-rosa gestreiften Bezug in Gebrauch.
    Liebe Grüße aus dem Pünktchenglück von Dana

    AntwortenLöschen
  18. Ruhe breitet sich auf Deinen Bildern aus.

    Kreative Brücken zu
    Frühlingshaftne Sonntagsgrüßen
    • •✿•ڿڰۣ✿•

    Ursula

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Mila, die Frühlingsmorgen Fotos sind wunderschön! Ich muss mich noch ein wenig gedulden, um auch mal so eine schöne Aussicht in der Früh genießen zu können ;-) Vor unsere Wohnung wurde leider letztes Jahr ein "Wohnturm" gebaut... *bäh* Aber umso mehr kann ich mich an Deinen Fotos erfreuen! Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen