Seiten

Freitag, 24. September 2010

Das Gefühl der Kindheit...

...lebt für mich jedes Jahr im Herbst wieder auf. Denn dann begebe ich mich auf Schatzsuche! Schlängle mich durchs feuchte Gras, das erste knisternde Herbstlaub unter meinen Schuhen, den Blick fest auf den Boden gerichtet. Und immer werde ich fündig, stopfe mir alle Taschen voll mit diesen Kostbarkeiten.





Zusammen mit einer wunderschönen Heide lächeln sie mir nun jeden Morgen zu, wenn ich vor die Tür trete.


Und auch für unser morgen anstehendes Fest sind sie schon fest als Tischdeko eingeplant! Aber dazu bald mehr...

Vielen Dank auch für die leckeren Dessertideen die mich erreichten. Viele haben mir den Himbeertraum oder eine ähnliche Variation ans Herz gelegt. Und ich kann euch nur Recht geben, dieses Dessert ist super lecker! Leider habe ich das schon auf unserem letzten großen Fest gemacht und wer wiederholt sich schon gern! Deshalb gibt es morgen: 

Zitronencreme mit Heidelbeersoße, 
Tobleronemousse und
Rote Grütze mit Vanillesoße!

Kommentare:

  1. Echt wunderschöne Fotos mit sehr kraftvollen Farben!! TOLL! GGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Hi !

    Ich bin auch schon mehr als eingedeckt mit Kastanien für dieses Jahr !!
    Wir haben schon fleißig gesammelt mit den Kids....

    schöne bilder u v.a. bin ich gespannt auf die fotos von der party !!!

    lg melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wie Du mir aus der Seele sprichst!!! Jedes Jahr aufs neue erliege ich dem Zauber der Kastanien. Ich muß mich bücken und sie aufsammeln. Und wenn ich sie dann glatt und glänzend in den Händen halte, dann fühle ich mich genau wie damals ... als kleines Mädchen ... und staune immer wieder aufs Neue.
    Du hast dieses Gefühl wunderbar in deinen Bildern eingefangen.
    Herzliche Grüße von Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja gerne und jedes Jahr wieder auf´s Neue ! Wunderbare Bilder, lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Das stimmt - es gibt Dinge, die kann man einfach nicht lassen, da kann man noch so alt sein ;o).
    Bei Gelegenheit bin ich natürlich an deinen Dessertrezepten interessiert und an Rückmeldung, welche Schale zuerst leer war ;o).
    Dir eine schöne Feier und stress dich nicht zu sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. what a beautiful pictures!!!
    you are an artist!!!
    greetings from Spain

    AntwortenLöschen
  7. Tolle farbintensive Fotos!!! Und viel Spaß bei der Feier, Rote Grütze finde ich gut :-)
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  8. Kastanien sind was tolles, oder? Das finde ich auch jedes Jahr aufs Neue.
    Tolle Aufnahmen!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ja das kann ich alles ganz gut nachempfinden, der Kastanienfall war für mich immer gleichbedeutend mit Schulanfang, dem Geruch neuer Hefte und Bücher, dem Umherschweifen durch die Wälder

    und v.a. dem Sammeln und Aufbewahren der Schätze der Natur!
    Noch heute kann ich nicht an gefallenen Kastanien vorübergehen, ohne mir die Taschen vollzustopfen...;-)

    vielen Dank für die schönen Bild und dir einen goldenen Herbst Mila

    liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. Ganz bezaubernde Fotos zeigst du uns hier.

    Wie ich sie liebe diese Kastanien...

    Schon als Kind war ich begeistert und habe diese Begeistung auch an meine Tochter weitergegeben.

    Erst gestern brachte sie mir welche vom Schulweg mit und strahlte über ihr ganzes Gesicht.

    Wie hab ich mich gefreut!!

    Jedes Jahr aufs Neue faszinieren sie mich und ich könnte sie stundenland in den Händen halten und bestaunen.

    Ich mag es besonders wenn sie ganz frisch auch ihrem "Häuschen" ausgepackt sind und sich so wunderbar glatt anfühlen.

    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Mary

    AntwortenLöschen
  11. Hmmm, rote Grütze ich liiiebe rote Grütze! Ich bin auch schon durch den Wald maschiert um Esskastanien zu suchen, aber die brauchen noch ein bisschen, sind leider noch nicht reif.
    Liebe Grüße von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  12. Die Kastanien hast du super in Szene gesetzt. Die Bilder sind wunderschön geworden. Aber hier geht es derzeit wohl allen so: Blick nach unten und alles einsammeln, was einem vor die Füße kommt ☺
    Grüßle und für morgen viel Spaß, Emma

    AntwortenLöschen
  13. Das sind wunderschöne Kastanienfotos.
    Ich liebe die Kastanienauch. Oft hab ich wochenlang einen Kastanie in der Jackentasche - ein echter Handschmeichler.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Da geht es mir gleich!! Ich sammele die Kastanien jetzt mit meinen Kindern, und wir haben einfach eine riesige Freude damit...

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße,

    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Was für wunderschöne Bilder! Hach, das Kastanien sammeln hat schon was...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Kastanien müssen sein, jedes Jahr wieder. Diese glatten, braunen Kastanien. - Inzwischen mache ich eine Tinktur daraus und stelle ein Gel her zum Einreiben der Beine.

    Aber auch sonst. Jedes Jahr werden Kastanien gesammelt und ein Zoo hergestellt mit den exotischsten Tieren.
    Schöne Fotos.

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Bilder! Das mit den Kastanien kenne ich....ich stopfe mir auch jedesmal die Taschen voll. Ich kann einfach nicht an Ihnen vorbeigehen! :) Sie sind so glatt und glänzend und haben eine so schöne Farbe!
    Sie gehören einfach zum Herbst dazu! :)
    GGLG Sophie

    AntwortenLöschen
  18. ...du hast mein Herbstgefühl in Worte gefasst! Genau so ist es!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Oh ja, das Kastanien-Sammeln ist für mich auch immer mit vielen Kindheitserinnerungen verbunden, und ich freue mich jedes Jahrwieder auf die ausgedehnten Herbstspaziergänge.

    Vielen Dank für diese schönen Fotos!

    Lg, Eva

    AntwortenLöschen