Seiten

Montag, 30. August 2010

Ausgebrannt...

so fühle ich mich jedes Jahr am Ende des Sommers. Müde, kaputt und entsetzlich unkreativ! Und dieser Dauerregen macht das ganze natürlich nicht besser. Ich freue mich auf den Herbst, der hoffentlich noch ein paar schöne Sonnentage für uns bereit hält.

Deswegen sprang mich diese Farbe auch sofort an als ich am Samstag über den Markt schlenderte. Früher fand ich Dahlien ganz entsetzlich, aber inzwischen mag ich sie richtig gerne und werde ihnen nächstes Jahr wohl auch mal ein Plätzchen in meinem Garten einräumen.


Die Farbe ist doch der Hammer, oder?





Wie sieht es bei euch aus? Trauert ihr dem Sommer hinterher oder freut ihr euch auch auf den Herbst? Wenn ich morgens vor die Tür trete habe ich schon seinen unverkennbaren Duft in der Nase.

Kommentare:

  1. Du sprichst mir aus der Seele. Und die Dahlie ist wirklich bezaubernd, wunderschön! Ich möchte im nächsten Jahr auch wieder Dahlien im Garten haben. Ich hatte mal welche, aber der Winter kam wie immer viel zu früh und dann waren sie hin! Ich wünsch Dir Sonne für Dein Herz :o)
    LG Netti

    AntwortenLöschen
  2. Du hast Recht, Deine Dahlien sind wirklich wunderschön. Und die Farbe...ein Traum.
    Also ich muss ehrlich gestehen, wenn es draußen regnet bin ich im Haus nur am kruschteln und räumen, dann will ich´s gemütlich und schön.
    Wenn aber die Sonne scheint, möchte ich nach draußen. Endlich rauskönnen, ohne schwitzen zu müssen.
    Andersrum geht´s mir aber auch, wenn der Winter endlich vorbei ist.
    Bin wohl glaub ich ein absoluter Herbst- und Frühlingsmensch...
    Hab noch einen schönen Tag.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :-)
    die Farbe der Dahlien sind wirklich der Lichtblick des Tages! Unglaublich schön!
    Eigentlich freue ich mich auf den Herbst ... ich mag die warmen Farben, Äpfel, Kürbis, Kerzen, Tee, Rotwein (ist mir im Sommer immer zu warm :-) im Bett wieder richtig einmümmeln und der Hund mag endlich wieder ausgedehnte Spaziergänge!
    ok ... heute regnet es ... aber auch das zieht vorüber.
    Eine wunderschöne farbige Herbstzeit und liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Mila,
    oh, ich trauere immernoch. Weil es ja so richtig keinen Abschied gab, fällte es mir umso schwerer zu akzeptieren, dass der Herbst bald da ist... Obwohl, ein wenig freue ich mich schon auf den Herbst. Und wenn er recht gold wird, kann er auch eine Weile bleiben. ;)
    Ich liebe Dahlien und die Farbe ist tatsächlich der Hammer!!!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mila,
    die Dahlien sind wirklich wunderschön. Die Farben helfen echt über diese trübe Stimmung hinweg.
    Ich freu mich schon auf den Herbst, die bunten Blätter, Kürbisse, Kastanien usw. Nur das trübe Wetter mag ich nicht.
    Am wohlsten fühle ich mich im Frühjahr und im Sommer, ich mag die zarten , fröhlichen Farben am liebsten.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. die blumen sind wunderschön! und zum glück hat der herbst viele farben parat. aber dem sommer trauere ich auch ein bißchen nach. er war einfach zu kurz...
    liebe grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  7. Der Herbst ist ja okay, wenn nur der richtig kalte Winter nicht so lange dauern würde. Aber daran wollen wir jetzt noch gar nicht denken ;)
    Mir war jedenfalls eben auf der "Hunderunde" a..kalt und deshalb werde ich heute Abend das 1. Mal den Kaminofen anheizen :))
    Dir einen schönen Tag (mit neidischem Blick auf deine schönen Dahlien).
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine Farbe!

    Was den sich verabschiedenden Sommer betrifft, bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits war es so schön, sich morgens nur schnell was Leichtes überwerfen zu müssen und den ganzen Tag barfuß rumlaufen zu können, draußen zu frühstücken und überhaupt die Terrasse als quasi zusätzliches Zimmer zu nutzen.

    Andererseits liebe ich den Herbst, ob er jetzt sonnig-golden ist oder verregnet, letzteres macht mir auch nicht viel aus. Tee und Duftlampe, prasselndes Kaminfeuer, in Kuschelklamotten und dicken Socken gemütlich im Wohnzimmer sitzen, in der Küche stehen und backen, ohne dass man vor Hitze eingeht...das alles hat auch was. Was mich daran schreckt, ist die Tatsache, dass nach dem Herbst der Winter kommt, und dafür habe ich nicht so viel übrig - und er dauert bei uns auf der schwäbischen Alb so furchtbar lang.

    Ich wünsch dir eine schöne Zeit,
    liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Das sind "Gute-Laune-Blumen"! Ich glaube, ich brauche auch eine große Dosis davon. Gerade hab ich das Gefühl, dass mir mein Sommer-Tatendrang über dem Kopf zusammenstürzt. Und so richtig mag ich auch gar nicht glauben, dass der Sommer nun vorbei sein soll.
    Liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Oh die Dahlie sieht wunderbar aus. Tolle Bilder hast Du gemacht. Ja zum Wetter braucht man wohl nichts mehr sagen; ein bisschen zieht mich das auch herunter; aber ich versuche das positive daran zu sehen. Man kann wieder mehr im Haus schaffen.. ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Mila!
    Ich wünsch Dir - und irgendwie uns allen - dass diese herrlichen Dahlien die Sonne noch mal hervor locken - denn der Stimmungstiefpunkt kann nur noch durch Licht oder wunderbar bereichernde Menschen überwunden werden!
    Danke für die Lichtfarben!
    Sonnenhoffnungsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Mila,
    ja einen wunderschönen warmer Farbton haben die Dahlien. Tolle Fotos! Ich hatte früher auch eine gewisse Abneigung gegenüber bestimmten Blumensorten. Heute mag ich auch alle, ... wie sich dass ändern kann, gell?
    Ich liebe alle Jahreszeiten, jede hat ihren eigenen Reiz. Die Sonnentage bevorzuge ich aber, da sie einen einfach glücklicher machen, wegen ihres Lichtes.
    Eine schöne Woche wünscht Dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  13. :) der Post hätte heute auch von mir kommen können - gestern habe ich mir genau solche Dahlien vom Feld geholt und Regen haben wir hier auch ohne Ende und müde bin ich auch und wenn man bei uns vor die Tür geht, riecht es nach Lauch, der wird nämlich gerade geerntet und das ist ein untrügliches Zeichen für den nahenden Herbst! Da ich den Herbst liebe, freue ich mich eher, als dass ich trauer, aber die Sonne darf auch gerne im Herbst scheinen!!!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  14. Bei uns scheint zwar die Sonne aber es ist s..kalt! Ich freue mich auf den Herbst. Eigentlich freue ich mich immer auf die jeweils bevorstehende Jahreszeit. Jeder Jahresabschnitt hat etwas Besonderes, Gutes und weniger Gutes.Die Farben der Dahlie ist wunderschön und wenn die Sonne im Spätsommer rein scheint, gefällt sie mir besinders gut.
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  15. Die Farbe der Dahlien ist wunderschön. Obwohl ich den Sommer liebe, machen diese Blumen Lust auf einen sonnigen Herbst!!!

    LG Ursl

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Mila,diese Farbe der Dahlien und auch die Sorte ist wunderschön.In meinen Haus findet diese Farbe immer einen Platz,denn meine Farben sind neben weiß,weinrot.Ich habe diese Dahlien auch in meinen Garten.Liebe Grüße und einen schönen milden Herbst wünsche ich dir-Edith.

    AntwortenLöschen
  17. ohhh die farbe ist wunderschön!!!!

    ich kann mich eigentlich noch nicht beschweren. ab heute sind bei uns die ferien um und ich scheine noch voller elan zu sein. obwohl ich zugeben muss das dieses wetter einfach an die nerven geht. aber es soll ja noch mal besser werden... (hoffe ich)
    wünsche dir einen schönen wochenanfang!
    ♥-lichst annie

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann es dir gut nachempfinden... ich bin so schrecklich lustlos und wenn ich mir vorstelle, dass für mich nächste Woche der Schulalltag wieder beginnt...
    Nun denn... nach Regen kommt auch wieder Sonnenschein!
    Liebes Grüßle, Emma

    AntwortenLöschen
  19. Die Dahlien sind traumhaft schön! Ich bin zerrissen... einerseits mag ich den Herbst mit all seinen Farben, die Gemütlichkeit, meine Herbstklamotten - aber irgendwie friere ich auch seit einer Woche immer und der Sommer war irgendwie zu kurz.
    Ich hoffe auf einen goldenen Herbst!
    ♥-liche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  20. Ich trauere!
    Sehr sogar!
    Der Sommer war definitiv zu kurz und so wirklich was von ihm mitbekommen habe ich in meinem Büro nicht... schnief.

    Eigentlich mag ich auch den Herbst - sofern er denn sonnig und trocken ist. Aber diese immer frühere Dunkelheit und nasses Schmuddelwetter - nee, danke!

    AntwortenLöschen
  21. Die sind soooo schön und die Farbe erst...
    Früher mochte ich Dahlien auch nicht...jetzt habe ich eine weisse in einem Zinkeimer auf meinem Balkon stehen.
    Ich fühle mich auch irgendwie ausgebrannt und unkreativ...im Moment läuft gar nichts, zu dem ist mein Mann auch noch auf Montage für 2 Wochen und weit weg von zu Hause...ich schlafe schlecht und vermisse ihn unendlich...
    Irgendwie ist im Moment alles doof und das Wetter macht es auch nicht gerade besser...
    Der Herbst ist schon zum greifen nah...und gestern hatte ich sogar schon abends die Heizung an...jetzt hoffe ich noch auf ein paar goldene Herbsttagem aber der Sommer ist wohl unwiederbringlich vorbei.

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. ..das sind sehr schöne Dahlien, die hätte ich auch nicht auf dem Markt gelassen. Ich hoffe, daß ein bißchen Sommer nochmal zurück kommt, ich möchte noch ein bißchen den Garten und Balkon genießen und nicht nur Arbeit damit haben. Wünsche dir einen erfreulichen Montag, liebe Grüße von Birgitt

    AntwortenLöschen
  23. Mir geht´s wie dir. Ich fühle auch eher den Herbst als den Sommer und friere sogar schon auf der Couch....:-(

    ABER deine Dahlien sind ein Traum!!! Ich bin auch erst dieses Jahr auf diese Blume aufmerksam geworden und habe beschlossen, dass sie nächstes Jahr ebenfalls im Garten ein Plätzchen findet.

    Wünsche dir einen schönen Tag!

    LG Edith

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Mila,
    Mensch, was für eine Farbe! Gefällt mir sehr. Ich freue mich immer auf den Herbst, bin ja nicht so der Sommertyp.

    Deine Cookies sehen übrigens verführerisch aus. Hast du dir schon ein Buch gekauft? Frau Lawson hat nämlich auch eine süße Internetseite, auf der viele ihrer Rezept drauf sind.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  25. Ich freu mich schon auf den Herbst und ganz besonders auf den Nebel. Aber ich freu mich auch darauf, dass auch ich nächstes Jahr den Dahlien ein Plätzchen im Garten geben werden. Die Farbe ist tatsächlich Wahnsinn!
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschöne Dahlienfotos!
    Ich hoffe noch auf ein paar schöne Spätsommertage denn wir haben noch zwei Wochen Ferien. Leider regnet es die letzten Tage und man kann nicht viel unternehmen.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Mila,
    mir geht es da wie Dir...ich konnte Dahlien früher auch nicht ausstehen...hab´immer gedacht das sind "Omablumen"...aber mittlerweile hab´ich Sie auch im Garten und finde Sie wunderschön, vor allem in kräftigen Farben...schade finde ich nur, daß wenn die Dahlien blühen, sich auch der Sommer schon fast verabschiedet...ich bin ein absolutes Sommerkind und immer etwas wehmütig wenn er zu Ende geht... Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  28. Hallo meine Liebe!

    Deine Blumen sind sooo hübsch! Die Farbe ist wirklich ein Traum, ich kenne sie von unseren Rosen - aber Dahlien hab ich so noch nie gesehen!

    Einen schönen Abend wünsch ich dir!
    Nora

    AntwortenLöschen
  29. Bitte nicht verzagen, ich bin mir ganz sicher, dass wir noch herrliche Sonnentage im September bekommen werden und natürlich den goldenen Oktober mit herrlich viel Sonnenschein, wenn auch natürlich kälter.

    Merkt man, dass ich Optimist bin?

    Morgen muss ich zum Markt, Dahlien kaufen. Die sind ja ein Traum!

    sagt - das deichkind

    AntwortenLöschen
  30. Oh da konnten sich die Dahlien kaum für eine Farbe entscheiden. Die sind ja herrlich und ich konnte sie auch früher nicht leiden, genau wie die Hortensien. Doch so ändert sich alles mit der Zeit.
    Den Herbst mag ich eigentlich weniger, denn es wird immer öfter nass, kalt und ungemütlich und ich mag dann gar nicht mehr von zu Hause weg.
    Liebe Grüße und eine schöne trockene Woche wünscht
    MANU

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Mila,

    die Dahlien sind wunderbar, Du hast Dich richtig entschieden. Und falls es Dich tröstet: Hier hat es heute Fieselregen, Wind und es ist ziemlich kalt - habe gerade einen heißen Tee vor mir und bewundere neben Deinen Dahlien die Blümchen, die mir gestern jemand geschenkt hat - schau doch mal bei mir, ich habe sie fotografiert. Sie duften ganz wunderbar, ein Gruß aus dem Sommer!

    Einen schönen Abend und liebe Grüße schickt Dir Claudia

    AntwortenLöschen
  32. Eine tolle Farbe haben die Dahlien!

    Nein - dem Sommer trauere ich wirklich nicht hinterher. Der Abschied wird uns ja auch leicht gemacht ;-) Ich fühle mich eher nach Teezeit bei Kerzenlicht, Kamingeknister & Plätzchen backen *lach*
    Und irgenwie kann ich's selber kaum glauben, da ich Frühling/Sommer immer als meine liebste Jahreszeit bezeichnet hatte....

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Mila ich bin erstes Mal bei dir und muss ich sagen deine Dahlien haben mich verzaubert sie sind so schön aber du hast rechts, ich fand sie auch ziemlich häßlich und jetzt gehören sie zu meine Liebling Blumen.
    LG Maggi

    AntwortenLöschen
  34. Ich finde Dahlien auch schön, Schnecken lieben sie allerdings auch...und lästig finde ich, dass man Dahlien nach dem Sommer ausgraben und "irdendwo" überwintern muss. Somit sind sie von meiner Liste gestrichen!

    PS: Ich finde die jetzige Jahreszeit auch bedauerlich, es ist so ein Loslassen vom Sommer und das mag ich nicht (zumal der Herbst so gar nicht meins ist). Und irgendwie ist man sofort ausgepowert, weil die Sonne sich immer seltener blicken läßt!!

    LG

    AntwortenLöschen
  35. Stimmt :)
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  36. Oh ja, die Farbe ist toll! Wenn Du Kornblumen magst, such mal nach Bachelor button, black magic. Ich kann mir vorstellen, dass diese Dir auch gefallen.

    Liebe Gruesse aus der Ferne, zill.y

    AntwortenLöschen
  37. In Weiß hatte ich sie auch schon im Garten und ich finde sie auch schön! Erinneren mich immer an Omas Blumenbeete früher!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  38. Hello! It is so nice to meet you! You have a beautiful blog! Have a nice weekend! Twyla

    AntwortenLöschen
  39. Mir geht es mit den Dahlien genau wie Dir früher ;-) Vielleicht komm ich ja auch noch mal auf den Geschmack! Jedenfalls sind die Fotos wunderschön! Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  40. Ja... der Sommer ist schon schöner! Aber was soll's?!? Ihm hinterhertrauern nützt ja leider nichts! Also lieber die letzten warmen Sonnenstrahlen geniessen, Pflaumenkuchen backen, Kartoffeln ausgraben... Und bei Dauerregen ab ins Haus und dort alles nach und nach wieder gemütlich machen!
    Und gegen's ausgebrannt sein, hilft ein langer Spaziergang (notfalls auch im Regen!). Und Deine schönen Blumen helfen bestimmt auch!
    Liebe Grüße, VAnessa

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Mila,
    mensch ist das eine tolle Farbe!!!
    Ich liebe den Herbst und so wie er sich die letzten Tage gezeigt hat... mit ganz viel Sonne, so kann er gerne weitermachen;o))
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  42. Wunderschöne Blumen.
    Einfach Traumhaft.
    Ich hoffe du bist jetzt nicht mehr so ausgebrannt, sondern genießt ein wenig die Herbstsonne-- die gerade bei uns scheint.
    Einen schönen Tag
    Anja

    AntwortenLöschen
  43. Ich trauer dem Sommer schon hinterher, mir war er zu kurz...
    Eigentlich liebe ich den Herbst mit seinen warmen Farben...aber wo sind sie??? Hier ist es grau wie im November...
    Schade...
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  44. Nein, keine Mail...:-(
    Jetzt bin ich superneugierig...
    Lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  45. Eine traumhafte Farbe haben die Dahlien - die hätte ich auch gekauft!
    Und mir geht's wie Dir: früher fand ich Dahlien gar nicht sooo schön, heute hat sich das aber komplett geändert :-)
    Vielleicht magst Du Dir ja meine Dahlie aus Zucker anschauen, die ich auf meinem Blog zeige?
    Liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen