Seiten

Donnerstag, 29. Juli 2010

Aus gegebenen Anlass!

Eigentlich wollte ich heute etwas ganz anderes posten, aber manchmal kommt es anders...! Und weil das so ist, gibt es heute ein Rätselbild. Was ist das?


Wisst ihr es? Nein? Aber jetzt bestimmt.


Wie Staubsauger? Neeeeeeeee, das ist ein iMac-Rettungssauger! Denn heute musste ich feststellen, dass ich wohl doch die dümmste Kuh bin, die auf Gottes Erdboden herum läuft! Denn wer die SD-Karte statt in den SD- in den CD-Slot steckt und sie beim Rettungsversuch dann ganz versenkt, der hat diese Bezeichnung doch wohl wahrlich verdient, oder?

Für alle nicht Mac-User hier mal ein Foto. Oben ist der CD-Slot und unten der für die SD-Karte.


Einmal nicht genau hin geschaut und schon war sie drin!

Doch Gott sei Dank gibt es Google und so durfte ich feststellen, dass es noch mehr so Trottel wie mich gibt und die Lösung entweder eine einwöchige Reparatur durch Apple oder aber der Staubsauger ist! Und da ich grade Frau S. aus H. am Hörer hatte, konnte ich die SD-Karte auch noch mittels Perlonstrumpf vor einem Aufenthalt im Staubsaugerbeutel bewahren!

Und das Motto des Tages: " Man darf ruhig blöd sein, man muss sich nur zu helfen wissen!"

Edit: Nur noch mal zur Erklärung, die geniale Staubsaugeridee stammt nicht von mir, sondern von hier.

Kommentare:

  1. Ja aber genial!
    Du bist nun schlauer (passiert die NIE wieder) und wir haben den trick auch gleich im köpfchen abgespeichert... und wie nett du die story "verpackt" hast *ggg*
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  2. ohje aber zum glück dank stumpf wieder da^^ lg franzi

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön, dass es noch andere Kühe gibt, ich dachte schon, ich wär die Einzige. Sonst passiert sowas immer mir. Wenn ich zu meinem Mann gehe und meinen Satz mit: Duuuuhu.... anfange. Kommt immer zurück: WAS ist passiert ;o)
    Aber Deine Lösung ist genial. Muss ich mir merken.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. OJ je!

    Aber ist ja noch gut gegangen!

    AntwortenLöschen
  5. Ganz und gar nicht blöd! Die Technik mit dem Staubsauger ist absolut genial. Ganz sicher werde ich das auch mal so machen, wenn ich irgendwo ein kleines Teil raussaugen muss. Ich wäre nur im Leben nicht von allein auf diese Idee gekommen. - Danke!

    AntwortenLöschen
  6. Hätt ich nicht erkannt. Aber geniale Lösungen und was deine "Panne" angeht, solche Geschichten schreibt das Leben und gibt Frau das Gefühl nicht alleine die Schusseligkeit gepachtet zu haben.
    Gruß Mummel

    AntwortenLöschen
  7. Hihii...tja...was Frau beim Kinderzimmersaugen mit Kleinteilen hilft, hilft auch bei Dummheiten am PC!
    Kannst mich bei weiteren Dummheiten gerne wieder anrufen und ich dann wieder Tränen lachen darf!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  8. Ui ui ui, das ist ja grad nochmal gut gegangen!! :-) Bei mir wäre es am Nylonstrumpf gescheitert *lach* aber passieren hätte mir das auch können! ;-)
    GlG, claudi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Mila,

    ach ich könnt mich in die Ecke schmeißen vor Lachen! Dein Post ist ja der Hit! :-) Nein, du bist nicht die dümmste Kuh... die wäre auf diese geniale Rettungsaktion nämlich sicher nicht gekommen! :-) Du warst sicher nur nicht ganz bei der Sache, aber jetzt bist du mit Sicherheit wieder voll da! Und sicher kannst du dir auch sein, sowas wird dir so schnell nicht wieder passieren!!! :-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  10. Oje.
    Aber der Trick mit dem Strumpf übern Staubsauger ist genial. Lässt sich bestimmt auch andersweitig verwenden um Kleinteile zu retten.

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Mir als Ochse hätte das auch passieren könne. In Ermangelung eines Perlonstrumpfes hätte ich dann alledings was anderes über den Sauger pfrimeln müssen.
    ** Es bläst und SAUGT der Heinzelmann wo Mutti sonst nur blasen kann **
    Sorry der musste sein ;-)

    Ich weiss jetzt zumindestens warum Ich keinen Mac hab!!!!

    LG Pascal

    AntwortenLöschen
  12. Wie wahr wie wahr!!!
    Sehr cool gelöst!

    Lieben Gruß
    Ina

    AntwortenLöschen
  13. geniale Idee!!! Hätte mir auch passieren können....es gibt so Tage..da...
    Danke für den Tip! Es gibt bestimmt noch mehr Probleme, die sich so lösen lassen!
    Liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Vielen Dank für Deinen Hinweis, ich habe meinen Blogartikel zum Thema entsprechend aktualisiert! :)

    http://www.macmacken.com/2010/01/11/mbuim-sd-card-entsorgung-a-la-imac/#nachtrag

    AntwortenLöschen
  15. Au weia - gerade nochmal gut gegangen.

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  16. wie cool ist das denn???super glück gehabt,kleiner schussel!!!Aber das hätt wohl jedem passieren können...glg die colli

    AntwortenLöschen
  17. so gelacht hab' ich schon lange nicht mehr...;o)

    einfach nur genial...

    AntwortenLöschen
  18. Hätte ich sein können ;-) Aber gewusst wie, dass Ding wieder rauszubekommen. Geniale Idee! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. so etwas kann jeder passieren....zum Glück hast Du diese tolle Lösung gefunden. Eine tolle Idee von der Erfinderin.
    Diese Idee muß ich mir merken.
    Ganz viele liebe Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  20. Das ist ja genial!!!
    Ich bin auch so eine Schusseltante(mein Mann nennt es grobmotorisch!).
    Die Idee mit dem Perlonstrumpf werde ich mir merken! Irgendwann wird die zum Einsatz kommen.
    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  21. das posting musste ich gerade dem göttergatten zeigen :-)) der hat sich kaputtgelacht! herrlich.
    lg bine

    AntwortenLöschen