Seiten

Sonntag, 11. April 2010

Jedes Jahr aufs Neue...

... bin ich fasziniert von diesen kleinen Blümchen. 


Unglaublich in welcher Farbvielfalt es sie inzwischen gibt!

Als ich klein war, hat mir meine Mutter jedes Jahr im Frühling wieder die Geschichte erzählt, wie der liebe Gott den Blumen die Farbe gab.

 Alle Blumen drängelten sich nach vorne und wollten die Schönsten sein. So bekamen die Rosen, die Tulpen, die Lilien und alle anderen Blumen ihre Farbe. Nur ein kleines bescheidenes Blümchen hielt sich ganz schüchtern im Hintergrund und wartete ganz geduldig bis alle anderen fertig waren. Doch als es an der Reihe war, da waren alle Farben schon aufgebraucht! Also kratze der liebe Gott aus allen Farbtöpfen die Reste heraus und gab dem Stiefmütterchen seine hübschen bunten Farben!

Ich liebe diese Geschichte und muss immer daran denken, wenn ich im Frühling Stiefmütterchen pflanze.

Dieses Jahr habe ich mich für ganz blasse, verwaschene Farben entschieden.



Kommentare:

  1. Oh, die mag ich auch so gerne ... und eine hübsche Geschichte ist das noch dazu :)

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wunderschön, ich liebe sie auch. Und die Geschichte finde ich auch sehr schön :-)

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine süße Geschichte! Und Deine Bilder sind auch wirklich zauberhaft!
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder und eine süße Geschichte ! Danke ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Aufnahmen, einfach traumhaft.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Geschichte!!

    Stiefmütterchen mag ich auch sehr gerne!

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ja, die mag ich auch sehr gerne!!! Inzwischen. Früher fand ich dass, das "Omablumen" sind. Aber heute ich könnte mir den ganzen Garten damit voll pflastern. Auch ich habe mir solche in den zarten Farben gekauft, habe aber auch ganz tief blaue. Und besonders diese zarten haben so viele Farben, keine sieht aus wie die andere.

    Die Geschichte ist wirklich bezaubernd. Aber ich habe letztens gelesen warum das Stiefmütterchen 5Blütenblätter hat. Kennst Du die auch? Die große unten ist die Stiefmutter, die zwei daneben sind ihre eigenen Kinder und ganz oben die kleinen sind die Stiefkinder.

    Viele Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Geschichte. Dieses Jahr habe ich fast schwarze Stiefmütterchen gekauf und verschiedene in Rot und Violett.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Hallochen,
    die Geschichte ist soooo schön.
    Stiefmütterchen gehört auch zu meiner Lieblingsblume.
    Ganz liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  10. Es ist ein großes Geschenk, wenn uns die Geschichten aus unserer Kinderzeit durch kleine Dinge wieder in Erinnerung gerufen werden.
    Berührte Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mila,
    ich mag Stiefmütterchen auch sooo gerne und die gleiche rosane hab ich letzte Woche auch gepostet, lach!!
    Ich wünsch dir einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Süße Geschichte! Liebe Grüße und viel Freude mit den Blümchen!
    Ela

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag sie auch und die Geschichte hat mir meine Oma erzählt! *gg*
    Wunderschöne Fotos!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  14. Olá, amiga!
    Passei para outra visitinha...
    Seu cantinho é muito lindo, agradável e de bom gosto.
    Boa semana!
    Beijinhos.
    Itabira - Brasil

    AntwortenLöschen
  15. Welch nette Geschichte! Ich mag diese kleine Blume auch sehr. Ganz besonders verliebt bin ich in die "Bonsai-Version" - Viola cornutum - die kleinen Hornveilchen. Ich kann gar nicht genug davon bekommen. Und sehr schön hast du sie photographiert!
    Eine schöne Woche noch und liebe Grüße von Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  16. Die Geschichte ist ja toll, die kannte ich noch gar nicht.

    Viele Grüße
    BT

    AntwortenLöschen
  17. ...was für eine hüsche Geschichte! Ich mag ja auch die klenen Schwestern, die Hornveilchen...

    LG melanie

    AntwortenLöschen
  18. Deine Geschichte gefällt mir:-) Mir hat man als kleines <Kind erklärt, warum das Stiefmütterchen Stiefmütterchen heisst:

    http://a-nette.blogspot.com/2010/03/das-stiefmutterchen.html

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen