Seiten

Donnerstag, 18. Februar 2010

Man muss sich nur zu helfen wissen...

Ein alter Spruch meines Vaters lautet: "Man darf ruhig dumm sein, man muss sich nur zu helfen wissen!"

Genau dieser Spruch ging mir heute durch den Kopf, als ich den Anblick meiner immer schiefer hängende Hyazinthenblüte nicht mehr länger ertragen konnte.

 
 

Nun steht sie wieder grade und ich muss jedes Mal grinsen wenn ich an ihr vorbei gehe.

Ein seliges Grinsen haben mir auch eure vielen Genesungswünsche ins Gesicht gezaubert! Habt vielen Dank dafür! Dank Antibiotika ist heute wenigstens das Fieber wieder runter und der Rest wird sich wohl auch noch finden.

Kommentare:

  1. Hihihi das ist ja unglaublich !!! Ein ganz großartige Idee ! Liebe Mila ab sofort gibt es auch bei mir keine schiefen An(n)sichten mehr und wenn doch ... dann kommt die Milamethode in den Topf, da haben Köpfchenhänger keine Chance mehr !

    Fühl dich gedrückt und weiterhin gute Besserung !!!
    GLG
    Ann

    AntwortenLöschen
  2. Genial, darauf muss man erst mal kommen!!

    Liebe Grüße Susanne

    KleineAuszeit

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab Dana Hyanzinthe mit einem Schaschlikspieß wieder grade gerückt....

    Dir gute Besserung.

    LG Gela

    PS. Das Päckchen ist angekommen. Danke
    Ist ja total süß das Teilchen.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine lustige Idee! Ich habe meiner Hyazinthe auch eine Stütze angedeihen lassen, und zwar habe ein bißchen Birkenreisig zu kleinen Bündelchen zusammengebunden und stecke so ein Reisigbündelchen neben die Hyazinthe. Da kann sie sich dann getrost anlehnen.
    Danke für deine nette Idee und liebe Grüße von
    Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal ´ne Idee ;)
    Meine Hyazinthe hat auch total Schlagseite ist aber noch viel zu schade zum einmotten.
    Die duften so herrlich nach Frühling!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Tja das Problem hatte ich auch, aber auf so eine Dekorative Idee bin ich nicht gekommen, bei mir war es ein einfaches Stöckchen.
    Sieht einfach klasse aus.

    Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mila,
    also, wenn du da bist, komme ich auch! Horsted verunsichern und Kräuterbowle schlürfen... Vielleicht gibt es dort ja auch solch einfallsreiche Kräutergestecke mit Gabel! ;-) Passen würd's.
    GLG - A.

    AntwortenLöschen
  8. *lach* geniale Idee, wäre ich nie drauf gekommen!

    Gruß Sabine

    P.S. Hatte die restlichen Cranberry-Muffins heute mit im Geschäft. Ich darf jetzt jeden Tag backen ;-O

    AntwortenLöschen
  9. Danke, meine wächst auch ganz schief...
    Liebe Grüsse
    Brbara

    AntwortenLöschen
  10. Sieht toll aus und bei dem Anblick müsste ich auch grinsen. Weiterhin Gute Besserung ! GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Ja, der Spruch stimmt!!! Grinsen musste ich auch, als ich das Bild mit der Gabel sah.... herrlich!!! ;0)

    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  12. ...hihi, ja, einfallsreichtum ist gefragt! hast du gut gelöst! :)

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  13. Ich nehm auch Schaschlikspieße wie auch Gela und binde da noch Bändchen drum, aber Gabeln....Ich hoffe du hast nicht das gute Silberbesteck geopfert und so die arme Hyazinthe mit Schwermetallen vergiftet! ;O)

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  14. Prima Idee... jetzt hast Du zwei Sachen auf einmal gezaubert - der Blume geholfen und Du hast was zum Schmunzeln:) Schöne Grüße, Klara

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Mila,
    das ist ja eine witzige Idee!
    Dir weiterhin gute Besserung, damit es dir bald wieder gut geht.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  16. ;-).....:-)......:-)
    Da muss man auch schmunzeln...aber es sieht gut aus!
    Weiterhin gute Besserung, ein schönes Wochenende und liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  17. Die Idee mit der Gabel könnte fast von mir sein (lach)
    Ich wünsche weiterhin gute Besserung und kreative Gedanken
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schick, die Blumen-Gabel! ;-)
    Und wenn Du schon wieder so tolle Ideen hast, bist Du offensichtlich auf dem Weg der Besserung!
    Dann ist der Rest auch bald geschafft!!!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  19. Das mit der Gabel ist ja wirklich eine grandiose Idee! Klasse!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Mila...

    Das ist wirklich eine tolle Idee... ich glaube ich hätte sie abgeknipst und in die Vase gestellt... :-)

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Habe mich wirklich sehr gefreut!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende und hoffe das es euch wieder besser geht!

    GGLG Annie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    gute Idee, die werde ich bei Gelegenheit auch umsetzen!!! Normalerweise nehme ich Bambusstäbe aber die sind bei weitem nicht so dekorativ ;-))
    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen