Seiten

Sonntag, 14. Februar 2010

Lecker war´s!

 

Vielen Dank an alle, die mir zu den Cranberry-Muffins geraten haben! Sie waren köstlich!
Wenn euch auch mal diese frischen Beeren über den Weg laufen, nehmt sie mit und backt:

 Cranberrymuffins mit Vanille
 

Zwei Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen (Leere Schoten nicht wegwerfen, sonder das hier damit machen). 80 g weiche Butter mit 175 g Zucker schaumig schlagen, 2 Eier, das Vanillemark und eine Prise Salz unterrühren.
250 g Mehl mit 2 Tl Backpulver und 1/2 Tl Natron in einer zweiten Schüssel mischen. Abwechselnd mit 150 ml Milch unter die Eimasse rühren. 225 g frische Cranberries verlesen, waschen, trocken tupfen und unter den Teig heben. In Muffinförmchen füllen und bei 175° C 20-25 Minuten backen.

Ich wünsch euch allen einen wunderschönen Valentinstag!

Edit: Da doch einige wegen den Förmchen fragen...ich dachte die kennen sowieso alle :-)...die sind von Green Gate und ich habe den Teig direkt darin gebacken.

Kommentare:

  1. Och das sieht ja superlecker aus. Woher hast du denn die wunderschönen Förmchen her? Schwärm...
    Ich wünsche dir und deinen Liebsten einen wunderschönen Sonntag und Valentinstag.
    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhmmm Mila !

    Das sieht erstens super lecker aus und schmeckt auch bestimmt so !!!
    ich hab mir das Rezept gleich mal ausgedruckt, denn Cranberries zu den Muffins hab ich noch nie probiert... wünsch dir auch einen schönen Valentinstag!
    glg melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mila,

    die sehen so lecker aus..... hmmmm sag ich nur. Die Verpackung. ein Traum, da schmeckt es noch besser ;)
    Wünsche dir auch einen schönen Valentinstag.

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  4. mmmhhhh..... das Rezept möchte ich gar nicht haben! Viel lieber möchte ich von dir damit das nächste Mal bebacken werden.

    Wünsch dir auch einen schönen Tag!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  5. Boah! Sehen die gut aus! Und professionell mit den hübschen Papierförmchen! Hmmm...

    A. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Yummy....Hallo du Liebe,

    wünsche dir auch einen wunderschönen Valentinstag.

    GLG DESI

    AntwortenLöschen
  7. Oh, die sehen lecker aus... Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag und danke herzlich für meinen gestern erhaltenen Gewinn, das wundervolle Kännchen.

    Hach Mila, es ist soooo schön! Danke

    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen aber zum anbeissen aus lecker,lecker sag ich da nur.Auch dir Happy Valentin.lg nina

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen nicht nur superlecker aus, sie sind auch noch wahnsinnig hübsch verpackt...da bringt das Muffins essen doch gleich doppelt so viel Spass!!!!

    Also, wenn ich mal an diesen Förmchen vorbeikomme, werden sie sofort in mein Einkaufskörbchen gelegt, und dann werden diese köstlichen Muffins gebacken!!!

    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mila,

    ich wünsche dir und deinen Liebsten einen schönen Sonntag!

    Deine Muffins sehen soooo lecker aus.
    Wo bekommt man denn so schöne Förmchen her? Hab ich noch nie im Laden gesehen!!!

    Herzliche Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  11. Ohhh, sind das leckere Muffins. Mmmmmhhhh und diese Förmchen! Haben musssssssssssssss!! Ich schick dir liebe Grüße, deinen Blog hab ich erst heute entdeckt und gleich mal den Feed abonniert... bis bald, Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Mila,
    habs mir doch gedacht, dass sie soooo lecker werden und die Förmchen erst, ein Traum.
    Liebe Grüße und einen schönen Valentinstag
    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Hmmmmmm, köstlich.
    Ich war schon ganz gespannt, was du uns aus der Versuchsküche berichtest.
    Die sehen so lecker aus!
    Genau das richtige!
    Für Leib und Seele und das Auge.
    Die Förmchen hab´ ich auch schon mal, leider ohne Füllung.
    Noch einen schönen Sonntag
    und liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Oh, die sehen KÖSTLICH aus... muss ich probieren... UNBEDINGT...
    GGLG
    Karin, die eigentlich ein wenig diäten wollte ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Oh, die sehen aber verführerisch aus und die Förmchen sind klasse! (Irgendwo habe ich die schon mal gesehen, nur wo? Magst du es verraten?)

    Liebe Grüße, Linnea

    AntwortenLöschen
  16. Mhhhh,die sehen ja sehr lecker aus.
    Habe mir das Rezept gleich mal abgeschrieben.

    Wünsche Dir auch einen schönen Valentinstag

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. Zum Anbeißen sehen die aus und die Förmchen sind ja toll. Sind die irgendwie beschichtet oder ist das reines Papier ? GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Sehen sehr lecker aus!
    Werden wir auch mal probieren, wenn ich Cranberries finde. Meist gibt es die hier nur um Weihnachten frisch.
    Happy Valentine's und liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Rezept - tolle Förmchen.
    Wünsche dir auch einen wunderschönen Valentinstag.

    AntwortenLöschen
  20. Die sehen ja köstlich aus. Habe mir das Rezept abgeschrieben und wenn endlich mal der Schnee weg ist , kann ich auch in Ruhe einkaufen gehen. Momentan schneit es wieder. einen schönen Valentinstag noch und Alaaf
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. mmmhhhh....sehen KÖSTLICH aus und das Rezept hört sich sehr gut an! Danke für den Tipp und Dir und Deinem Liebsten wünsche ich noch einen schönen Valentinsabend!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  22. Lecker! Werde ich bestimmt bald austesten. Die Förmchen sind auch superschön.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Vielen Dank für das Rezept! Die Muffins werde ich auf jeden Fall probieren, die sehen nämlich oberlecker aus :)

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Deine Muffins sehen so obersuperlecker aus. Habe mir das Rezept gleich mal abgespeichert.
    Die viereckigen Förmchen sind auch so supersüß. Mal was anderes. Die runden Förmen kennen wir ja jetzt lange genug. Werde mich mal auf den Weg ins Internet machen und schauen, wo man die bestellen kann.
    Liebe Grüße, MONI

    AntwortenLöschen
  25. OBERLECKER! Jeder der Cranberrys mag MUSS es probieren!

    Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Hallöchen,
    habe am Wochenende dein Blog entdeckt - ganz tolle Fotos! Diese Muffins haben es mir besonders angetan. Ich backe eigentlich gar keine Muffins, aber für diese Förmchen würde ich es tun! ;-) Leider sind die wohl überall ausverkauft. Aber das Rezept habe ich mir trotzdem notiert.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen