Seiten

Mittwoch, 6. Januar 2010

WUNDERBAR!

Ich liebe ja Schnee! Die Landschaft sieht so wunderschön aus, irgendwie wie verzaubert!

Und da es bei mir im Haus zur Zeit so gar nicht zauberhaft aussieht und der Weihnachtsbaum immer noch steht, zeige ich euch einfach ein paar Bilder vom letzten Familienausflug.

Alle hatten wir unseren Spaß. Mein Mann konnte sich sportlich betätigen...hust..., die Kinder endlich Schlitten fahren und ich konnte in Ruhe mit meinem Weihnachtsgeschenk spielen! WUNDERBAR!





Und jetzt noch ein kleines Rätsel für euch: Was soll das darstellen? Der Tipp des kleinsten Zwerges: Ein Wildschwein mit Flügeln!

Woher hat das Kind nur diese Kreativität...?

Kommentare:

  1. oh.. Ihr habt auch noch eine wunderbare Schneelandschaft.. klasse.. solch ein Schlittenziehbild habe ich auch neulich gemacht.. aber meine Mann war angestrengter.. ich saß nämlich auch noch hintendrauf ;o))))))) ....
    lieben gruß und weiterhin viel Spaß im Schnee.. Stephi

    Ps.: Tipp?? Sieht ein bisserl asiatisch aus.. könnte eine Geisha sein oder so... im besten Falle ein Engel mit flügeln..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mila

    Ja, das sieht wirklich traumhaft aus (ich mag ja den Winter eigentlich garrrrrrrrrrrr nicht, doch diese Landschaftsbilder verzaubern sogar mich;))

    Und zum Rätsel: Ich sehe einen Engel. Bin ich noch im Weihnachtsrausch??

    GLG und einen schönen Tag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ähem, ich schlaumeier dann mal. Als Ex-Niedersachsin. Dabei handelt es sich um eine expressionistische Großskulptur des Architekten Bernd Hoetgen und erinnert an die Kriegsopfer des 1. Weltkrieges. Er erinnert an einen Adler, vermutlichen bezugnehmend auf den Deutschen Reichsadler.

    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. So viel Schnee liegt bei uns leider immer noch nicht, aber die Wetterprognose macht Hoffnung auf mehr!
    Ich habe gestern Knut gespielt und den Baum bereits nach draußen verbannt, wo er lustig weiter nadeln darf, ohne dass es mich stört!

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß im Schnee!
    s.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mila,

    bei den schönen Bildern da würde ich am liebsten mit laufen, denn bei uns sieht es eher noch nach einer Puderzuckerlandschaft aus.

    Liebe Grüße und viel Spass im Schnee

    wünscht dir Birgit

    AntwortenLöschen
  6. ..oh.., ich hab nix Ahnung was das sein soll! Muss ich leider passen ;o)
    Aber eine toll verschneite Landschaft habt ihr. Ich liebe solche Spaziergänge. Und deine Kamera macht tolle Fotos. Du hast doch dieses Geschenk gemeint, oder?

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mila,
    ich wünsche dir ein frohes und gesundes neues Jahr und freue mich auf Seelenwerk 2010! Im Moment bin ich auch nur noch mit dem Knipser draußen,ich kann mich an dem Winterwunderland gar nicht sattsehen!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mila,
    ist es nicht einfach traumhaft, dass wir hier im Norden so viel Schnee haben. Meine Kinder sind momentan auch jeden Tag mit dem Schlitten unterwegs. Und, wir haben sogar unseren eigenen Schlittenhügel. Da hinter unserem Haus der ausgehobene Mutterboden noch nicht verfahren wurde, dient er nun als Rodelberg!
    Ich habe heute auch rambazamba mit der Weihnachtsdeko und dem Baum gemacht. Irgendwie konnte ich es nun nicht mehr sehen ;-)
    Herzliche Grüße von Jacqueline

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, diese Schneepracht bei euch! Ich mag den Schnee auch so gerne, nur leider liegt bei uns zur Zeit kein einziges Fleckchen davon...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. ein wunderbarer blog...liebste grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  11. WOOOOAAAH....

    wie wunderwunderschöööööööööne Bilder....

    *amliebstenindielandschaftversink*...

    Liebesgrüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  12. Ihr habt auf jeden Fall mehr Schnee als wir...sehr schön sieht das aus! *lach* da fragst Du noch? Die Kreativität hat der Kleine natürlich von Dir! ;-).
    Liebe Grüsse Tina
    Achso: mich erinnert das an einen Indianer.

    AntwortenLöschen
  13. liebe mila,

    wunderschön verschneite bilder !
    und das eichhörnchen vom vorletzten post ist einfach zum verlieben !..obwohl die kleinen eigentlich kleine räuber sind, liebe ich sie sehr..
    und besonders wunderschön finde ich deinen garten ! hach ! da schmerzt mein herz !
    auch möchte ich dir noch ein wundervolles, gesundes und kreatives neues jahr 2010 wünschen !
    herzlichst
    barbora

    AntwortenLöschen