Seiten

Sonntag, 17. Januar 2010

Eis

Bei uns liegt nach wie vor alles unter einer dicken Schneedecke vergraben. Tagsüber liegen die Temperaturen immer leicht über den Gefrierpunkt und nachts friert es dann wieder. Und so entstehen wundervolle Gebilde aus Eis.


Toll oder? Ich wünsche euch allen einen wundervollen Sonntag!

Kommentare:

  1. Eiszapfen sind was wundervolles!!!

    Liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  2. ...toll, die schönen Eiszapfen. Bei uns war es die ganze Zeit kalt, da bilden die sich erst gar nicht. Jetzt ist es aber etwas am tauen, da sind die Chancen schön größer!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds auch schön!
    Das ist mal eine schöne Seite des Winters. Einen schönen Sontag, LG Polly

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Eiszapfen. Bei uns war gestern Tauwetter, aber in der letzten Nacht hat es wieder ordentlich geschneit.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Absolut toll! Besonders das erste Foto. Ganz so schön sieht es bei uns nicht aus, da meine Söhne immer wieder die Eiszapfen abbrechen :-((

    Wie gut, dass es soooooo schöne Fotos gibt. Das entschädigt... ;-))

    Tausend Dank und einen schönen Sonntag,
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mila,
    es ist ein gelugenes Bild! Ein tolles Motiv mit den Eiszapfen....ein traumhaftes Naturschauspiel. Ich bewundere es!
    Ich wünsche Dir einen entspannten und gemütlichen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fotos hast du gemacht.
    Hier regnet es heute
    Liebe Grüße
    Elsbeth

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Fotos! Bei uns sind die Temperaturen bis ca 5°C gestiegen, der Schnee verschwunden, die Vögel pfeiffen. Trügerisch, trügerisch...

    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Das sind ja schöne Eiszapfen, möchte aber nicht drunter stehen, wenn die mal runterkommen ;)

    GLG Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich toll aus ! Bei uns gibt es keine Eiszapfen, dafür aber wieder jeden Menge Schnee. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. ...so schön, als Kind habe ich mir Eiszapfen immer zum Lutschen abgebrochen, genau wie meine Kinder jetzt.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbare Bilder hast Du da eingefangen - wie schön, dass der Winter uns solche Gebilde schenkt!
    Liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. nun habe ich auch deinen wunderschönen Blog entdeckt.
    Deine herrlichen Bilder von den Eiszapfen wecken auch in mir Kindheitserinnerungen. Leider ist bei uns der Winter fast vorbei, es regnet heute leider schon den ganzen Tag.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    Herzliche Grüße, Mary

    AntwortenLöschen
  14. Die Eiszapfen sind toll! Ich sehe aus meinem Küchenfenster auch welche und muss immer daran danken, dass sie mir als Kind ziemlich gut geschmeckt haben:) Schöne Grüße, Klara

    AntwortenLöschen
  15. Wirklich toll, welche Kunstwerke die Natur so zaubert!!
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schoen!
    Winter ist doch was tolles! :0)
    Wuensch Dir noch einen schoenen Tag!
    Liebe Gruesse aus Florida
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Nachdem gestern hier das Schneechaos tobte, ist heute alles weggeregnet!

    Tolle Fotos hast du u.a. von eurem eisverhangenen Häuschen gemacht!!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinn! Was für wunderbare Bilder von einem wunderschönem Naturereignis.
    Hier taut's!
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Mila,
    schön deine Eisbilder! Obwohl ich bin froh wenn es wieder wärmer wird! So gemütlich der Winter auch ist, im Herzen bin ich Sommerkind!

    Zu Deiner Frage: Einfach mit Acryllack *druff* :-) (2 Schichten). Ich arbeite am Liebsten mit einem Rundpinsel. Die Schablone habe ich mir aus Pappe selber gebastelt und dann aufgelegt und mit grauer Farbe ausgemalt! Geht einfach und hält bombig! Viel Spaß! GLG Anja

    AntwortenLöschen