Seiten

Samstag, 5. Dezember 2009

Sterne im Advent...

... schmecken nach Zimt und Mandeln und Nüssen!



Zimtsterne


2 Eiweiß mit einer Prise Salz und etwas Zitronensaft steif schlagen. 100g Zucker (oder mehr, je nach Geschmack) und ein Paket Vanillezucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis er sich gelöst hat. 3 El davon zurückstellen.

Unter den Rest 1 Tl Zimt, 100g gemahlene Haselnüsse und 125g gemahlene Mandeln rühren und zwei Stunden kalt stellen.

Den Teig zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen und Sterne ausstechen. Den zurückgestellten Eischnee mit wenig Wasser verrühren und auf die Sterne streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 150° C ca. 15 min. backen.

Und nun kuschel ich mich mit einer schönen Tasse Kaffee und leckeren Zimtsternen auf mein Sofa.


Euch allen ein wundervolles Adventswochenende!

Kommentare:

  1. Ich liebe Zimtsterne und ab liebsten selbstgebacken. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lieb - ich suche nach einem Zimtsternrezept. Denn dieses Jahr will ich mich endlich mal trauen...

    Aber nicht nur Danke für das Rezept - auch die schönen Bilder sind ein Augenschmaus. Vor allem das letzte Arrangement... Sooooooo gemütlich. Ich sehe die angezogenen Beine unter einer dicken Decke auf dem Sofa direkt vor mir...

    Einen schönen Abend wünsche ich Dir,
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Mhm die sehen aber zum Anbeissen aus und dann auch noch dieser traumhafte Lattebecher... LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. lecker! ...sehen die aus. : )

    cheers, simone

    AntwortenLöschen
  5. mmmmh....lecker! Ich glaube ich muss doch noch backen.
    Einen schönen 2. Advent und viele Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Genuss, ich lieebe Zimtsterne :) lecker,lecker....

    AntwortenLöschen