Seiten

Mittwoch, 2. Dezember 2009

Er ist da...

...der Winter. Endlich Raureif am Morgen und den ganzen Tag klirrend kalter Frost und dazu noch ein stahlblauer Himmel von dem die Sonne lacht!

Der Frost malt soooo schöne Bilder:


Bei so einem Wetter ist es ein wundervolles Vergnügen durch den Wald zu laufen.


Und natürlich sind wir auch bei der Eiche vorbeigekommen. Sie steht jetzt ganz kahl da.

Kommentare:

  1. Hier war es heute auch richtig frisch!!!
    Aber ich find's schöööön...besser als diese Wärme so kurz vor Weihnachten!
    Dein Adventskalender für die Brut ist wunderschön geworden!
    LG BINE

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn du in meiner Liste aktualisierter Blogs mit diesem Post immer noch nicht erscheinst, muss ich doch noch mal deine schönen Fotos loben!
    Von mir aus braucht es nicht kalt zu werden hier, jedenfalls nicht ohne Schnee! Aber wer weiß, vielleicht gibt es ja nochmal so einen Traumwinter wie letztes Jahr!

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  3. Ja nun ist endlich kalt geworden!Jetzt kommt bei mir etwas Weihnachtsstimmung auf!!! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ...ja, endlich jahreszeitliche Temperaturen...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. WUNDERSCHÖN - bei uns war heute morgen auch alles von Eiskristallen verzaubert!!!!

    Einen herrlichen Tag und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Ja toll war es gestern morgen; ich habe auch erst einmal die Kamera gezückt. Heute ist es leider wieder milder und regnerisch. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen