Seiten

Freitag, 27. November 2009

Engelsaugen


Heute wollte ich euch nur schnell das versprochene Bild unserer ersten fertigen Kekse nachreichen.

Engelsaugen werden bei uns jedes Jahr wieder gebacken, da sie so herrlich mürbe und zudem noch blitzschnell fertig sind. Diesmal gefüllt mit Himbeer-Cassis-Marmelade. Bei Interesse poste ich morgen gerne das Rezept!

Kommentare:

  1. Ja bitte, ich hätte gern das Rezept!!! Leckere und zugleich "schnelle" Kekse sind bei uns immer herzlich willkommen.
    Liebe Grüße zum 1. Advent von Marlene

    AntwortenLöschen
  2. OOOOOOOOOOOOOOOOOOOH, lecker Mila!!!!!!!!! Ich wäre auch für das Rezept - lach ... "schnell und leicht" ist bei meinem Zeitmangel immer super:o))

    LG Grüße und einen schönen 1. Advent
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. SUPER FOTO ! Kein Vergleich zu den alten Bildern!!

    Und kooomische Augen haben eure Engel, aber sie duften ganz köstlich bis hier!*naseindenwindhält

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  4. mmmhhh ... das sind auch unsere Lieblingsplätzchen. Eigentlich wollte ich am Wochenende auch mit den Mädels backen, jetzt liegt meine Kleine aber mit Fieber und Halsschmerzen flach und ich habe auch eine Schnupfennase, wird wohl wieder nichts :o(
    Einen schönen 1. Advent wünsche ich Dir, liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  5. DAS Rezept hätte ich zu gerne - und das Bild ist der Hammer, ich wünsche mir vom Christkind auch eine Digitale Spiegelreflex, bis Du mit Deiner zufrieden?

    Du, die Kontur habe ich in meinem Digitalisierungsprogramm um die Schrift gelegt, wenn Du auch den Digitizer Pro hast, kann ich es Dir gerne erklären!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  6. die sehen ja lecker aus
    ich hätte auch interesse an dem rezept

    lg daniela

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaaaa, Mila - bitte - die sehen so lecker aus!
    Plätzchensüchtige Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen