Seiten

Sonntag, 22. November 2009

Das weltleckerste Dessert!

Vielen Dank für die unglaublich vielen, lieben Glückwünsche die mich gestern erreichten! Ich bin noch am Abarbeiten der Mails...!

Ein ganz besonders dicker Dankesknutscher geht an die liebe Dorle, deren super leckeres Dessert-Rezept mich quasi noch in der letzten Minute erreichte. Dorle, es war der HAMMER!

Und da die liebe Frau Eigenes gestern schon ganz arg gebettelt hat, kommt jetzt hier das Rezept:

Toblerone-Mousse


5 El Milch erwärmen. 2 Packungen Toblerone 100g hacken und im Wasserbad schmelzen. Die warme Milch unter ständigem Rühren in die flüssige Schokolade gießen und etwas abkühlen lassen. 300g Sahne steif schlagen und unter die Schokolade heben. Mousse mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Ich habe das Rezept einmal mit zartbitter Toblerone, einmal mit Vollmilch und einmal mit weißer Toblerone gemacht und dann in Schichten in eine Glasschüssel gefüllt. Sensationell!!! Leider bin ich nicht mehr dazu gekommen Fotos von dem Kunstwerk zu machen, so schnell war es weg!

Nun geh ich noch ein bisschen mit meinen Geschenken spielen...dazu in den nächsten Tagen mehr!

Kommentare:

  1. ...Liebe Glückwünsche auch von mir!!! Das leckere Rezept werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren, klingt wirklich vielversprechend!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. ich gratuliere auch noch schnell nachträglich aber nicht minder herzlich!
    lieben gruß
    stephi
    Ps.: Bin mir sicher das es niemals zwei ganze Tobles in die Mousse schaffen würden ;o)))))

    AntwortenLöschen
  3. herzlichen Glückwunsch von mir natürlich auch!!!! und das Rezept hört sich lecker an... ich kann es förmlich schmecken ;-)
    GLG von Tini

    AntwortenLöschen
  4. Von mir natürlich auch noch ganz herzliche Glückwünsche nachträglich zu Deinem Geburtstag -ich hoffe, Du hattest einen schönen Tag!!
    Leckeres Dessert!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  5. Liebste mila,
    von mir auch noch alles Liebe zum Geburtstag! Das Dessert hört sich ja gefährlich an....
    Ich hoffe du hast schön gefeiert und schick dir gaaaaaz liebe Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich superlecker an. Ich mag Toblerone in Brownies, aber so ist es ja noch viel einfacher!!!! Das notiere ich mir sofort, danke!

    AntwortenLöschen
  7. oje, das klingt in der Tat nach ich-ess-alles-auf-egal-ob-ich-hinterher-Bauchschmerzen-habe-oder-nicht :)
    wird gleich mal notiert

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mila,
    ich schmelze schon bei Lesen dahin - hmmm - das ist genau das Richtige für mich Süßmäulchen - danke fürs Rezept -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  9. oh, ich wollte doch gestern auch.....
    Also dafür heute: Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag und alle Liebe.
    und danke für die leckeren Rezepte.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Mila, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! :-)))

    Dann hat sich dein Dessert-Rezepte-Aufruf ja gelohnt! Gibt es eine bessere Zutat als Toblarone??? Ich werde mir das unbedingt merken. Scheint einfach und einfach genial lecker gewesen zu sein :-)

    Lieben Gruß, Frau Elbkiesel

    AntwortenLöschen
  11. Ganz herzliche Geburtstags- und auch Bloggeburtstagswünsche von mir. Ich wünsche dir ein tolles, weiterhin kreatives neues Lebensjahr!
    Danke für deine tollen Rezepte.
    (zur Info: Ich habe sie kopiert.)
    Eine wunderschöne Woche wünscht
    Claudia
    (habe die Tage meinen 1. Bloggeb:))

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mila,

    alles alles Liebe nachträglich!

    Das Rezept klingt sehr lecker!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Mila,
    freut mich ja total, dass es Dir so lecker geschmeckt hat!!!
    Bin gespannt, was Du alles geschenkt bekommen hast!
    Ganz ganz liebe grüsse
    Dorle

    AntwortenLöschen
  14. Mhhhmmm, das liest sich lecker! Danke für das Rezept! Wir machen Schokofondue immer mit Toblerone.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  15. mmmhh...das hört sich aber ober lecker an!!
    Was bin ich froh, dass ich noch rechtzeitig dran war!*lach

    LG
    s.

    AntwortenLöschen
  16. wow, das ist mal ein mutige menuezusammenstellung, hoert sich aber superlecker an!!

    Alles Liebe noch nachtraeglich!!

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  17. Herzliche Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag,alles,alles Liebe und vor allem GESUNDHEIT!!!
    Kiki

    AntwortenLöschen
  18. Danke...da hat sich das Betteln ja gelohnt :-)
    Ich glaube, das mache ich Weihnachten.
    Liebste Grüße von Frau Eigenes

    AntwortenLöschen
  19. Für mich würde schon die Toblerone reichen ;o)

    LG Jane

    AntwortenLöschen
  20. danke für das/die rezept/e. das klingt ja ganz toll!

    und alles gute nachträglich!

    AntwortenLöschen
  21. Super Rezept...mein Vater liebt Toblerone! Ich werde es in zwei Wochen zu seinem Geburtstag machen! Aber woher hast du weiße Toblerone? Habe ich noch nie gesehen??

    AntwortenLöschen