Seiten

Donnerstag, 4. Juni 2009

Erdbeeren und Holunderblüten

Die Kombination von Erdbeeren und Holunderblüten ist nicht nur optisch ein Genuss.
,
Sie ergibt auch eine ganz besondere Marmelade. Hmmmm, lecker!
:
Ich bin dann mal wieder in der Küche!
.

Edit: Das Rezept ist natürlich überhaupt kein Geheimnis und ich teile es gerne mit euch. Die Grundidee stammt von hier. Ich habe es nur etwas verändert. Weniger Saft, dafür mehr Blüten und mehr Erdbeeren. Das nächste Mal würde ich auch eher den 3:1 Gelierzucker nehmen, es ist durch den Saft doch ziemlich süß!
:

Kommentare:

  1. Das hört sich lecker an aber leider ist unser Holunder schon verblüht:(. Vielleicht nächstes Jahr.
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein "Farbrausch"..- ich würde gerne mal knabbern..;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich traumhaft lecker an! Ich bin ein Marmeladenjunkie und deine würde ich jetzt soo gerne mal probieren ;o)

    Hab noch einen schöne Tag!

    LG kristin

    AntwortenLöschen
  4. schick doch mal nen Löffel rüber... ;-) Sieht sooo lecker aus! Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Mmmmh... lecker!
    Kochst Du die Holunderblüten mit oder machst Du darauf vorher einen Sirup? Bitte, bitte: Lüfte Dein Geheimnis!!! ;-) (Auch wenn der Holunder hier nun schon so langsam verblüht ist...)

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Also die ollen Marmeladen lass mal im Kühlschrank, denn diese möchte ich probieren! Genau die!!! ;O)))

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das sieht aber mal richtig lecker aus!!

    Lieben Dank für deinen "Augenschmaus" :o)))

    Grüße Manu

    AntwortenLöschen
  8. also, das ist ja echt´ne gemeine ;O)Kombi.....die Beschreibung der Marmelade und DIE Bilder dazu !!!!

    Hört sich ebenso lecker an , wie´s aussieht!!!

    LG
    Neike

    AntwortenLöschen
  9. ich mag holunder mit rum ... öhm !

    hihi,aber das sieht auch lecker aus..

    lieben gruß

    crisl

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Mila,

    ja, die Kanne ist alt. Habe sie mal für 20 Euro bei einem Trödler entdeckt und ich liebe sie. Im Sommer einfach perfekt! In Berlin auf dem Antiktrödel habe ich sie für 40 Euro gesehen!
    LG,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Mila, mmh lecker das schmeckt bestimmt himmlich. Ich komme leider zurzeit nicht dazu Marmelade zu machen. Ich habe einfach zu viel um die Ohren.
    Danke auch für Deinen lieben Kommentar. Ja, mein Mann wollte den Schrank tatsächlich entsorgen. Aber ich konnte Ihn ja aufhalten.
    Wünsche Dir einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße

    Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Mhhhh.....sieht das lecker aus!!!
    Und die Marmelade schmeckt bestimmt göttlich!!
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  13. das sieht so lecker aus...*lach*

    warum kann ich sowas eigentlich nicht??? Hä??

    Vielleicht ich mich einfach mal mit deinen Ideen in die Küche trauen ;o)

    Grüßli tine

    AntwortenLöschen
  14. Das hört sich lecker an und sieht auch so aus!!!!

    äs gruässli
    maya

    AntwortenLöschen
  15. *lecker*

    Hast Du meine Mails bekommen? Ich brauch doch dringend Deine Antwort :) (ich glaub, ich hab aus versehen eine e-mail adresse von Dir gelöscht)

    Tausend Dank nochmal!

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  16. Holunder und Erdbeeren, hmmmmm, von der Kombi habe ich bisher noch nichts gehört - aber ich muss sagen, es hört sich spannend und lecker an!Herzlichen Dank, für den Tipp!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Mila, die Fotos sehen soooooooo lecker aus. Ich habe echt schon überlegt ob ich vor dem Urlaub noch Dein Rezept ausprobiere, aber das ist - zum Glück- an fehlenden Gläsern gescheitert :-)
    Mein Schatz hat welche bestellt und nun hoffe ich dass noch genügend Holunderblüten da sind wenn wir wieder kommen!
    Danke für Deine lieben Worte. Das tat mir sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  18. Hmmmmm. Lecker. Mir läuft das Wasser im Mund .....

    Freu mich auch auf morgen.

    GGGLG Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Hmhm, sieht das lecker aus! Da komme ich ja richtig in Versuchung, doch Marmelade zu essen! Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    ich hab diesemal auch den 3:1 Gelierzucker genommen beim Marmeladenkochen und ich muß sagen, der ist viel besser (eben nicht so süß)!
    An Holunder hab ich mich noch nicht rangetraut...
    LG Tinka

    AntwortenLöschen