Seiten

Sonntag, 19. April 2009

Nach der Party ist vor der Party!

Zu mindestens bei uns im April! Denn das nächste Großereignis steht schon vor der Tür!
:
Und deshalb muß der Garten jetzt erstmal warten und ich lege eine Nachtschicht nach der nächsten ein. Und dabei entsteht dann so was:
.
Oder aber so was:
.
Könnt ihr erkennen was das wird? Auf jeden Fall ist das hier erst die Rohversion! Ich bin dann mal wieder im Gartenhaus! Weitere Bilder folgen!
Einen schönen Sonntag wünscht euch eine müde Mila!

Kommentare:

  1. Oh, Ritterspiele.
    Da werden sich aber auch die Gäste wie Geburtstagskinder fühlen.
    Toll!
    Kommen noch Wappen auf die Schilder
    und wer häkelt eigentlich die Kettenhemden?
    Sind auch Burgfräulein eingeladen?
    Gibt es Kuchen? Sieht der aus wie ´ne Burg? Gibt es die Getränke aus edlen Kelchen? Ist die Geburtstags-
    Ritter-Wimpelkette schon fertig?
    Geschenke??
    Soll ich weiter nerven???
    Liebe Grüsse und erfolgreichen Sonntag.
    Nicole
    ... um beim Thema zu bleiben, ich fühle mich wie auf der Streckbank gefoltert...
    aber wenigsten scheint die Sonne heute ein bißchen!

    AntwortenLöschen
  2. na, da werden sich prinz eisenherz und konsorten königlich amüsieren. die ganze arbeit wird sich lohnen, denn es ist soooo was von schön, die glücklichen kinder dann beobachten zu dürfen ...
    erhol dich gut, lg, mito

    AntwortenLöschen
  3. Eine Ritterparty - meine Söhne hätten ihren Spaß.
    Bin ja sehr gespannt, wie die Endversion der Schilder aussehen wird - bestimmt toll!!!!
    Die leuchtenden Kinderaugen kann ich mir vorstellen!

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Sille

    AntwortenLöschen
  4. Ich ahne ;o) und ich finde das toll, wieviel Arbeit Du Dir machts!

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  5. Das ist der Hammer! Wie viel Arbeit Du Dir machst. Toll. Das bleibt bestimmt dann auch in Erinnerung, auch wenn irgendwann die Pubertät drastisch zuschlägt und man sich fragt....

    Liebe Grüße
    Siggi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mila,

    du meine güte...müssen eltern sowas machen???? dann überleg' ich mir das mit der familienplanung nämlich nochmal...*lach*

    Es sieht wunderschön aus...vor die Einladungen...aber was ist das letzte Bild??? ich habe gegrübelt und gegrübelt...sieht ein bisschen aus wie eine Sitzbank oder eine Hüppe...auf jeden fall ist es jede menge arbeit, soviel kann ich sehen ;o)
    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  7. wow, was für eine Arbeit
    ganz ganz toll, wieviel Liebe du da reinsteckst - ich bin echt beeindruckt und schon neugierig auf Bilder vom Fest

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Riterschilder, für die kleinen Helden. Da machst du dir aber eine Menge Arbeit. Aber die Mühe lohnt sich, wenn man sieht, wie die Kinderherzen höher schlagen.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mila,
    super süß, die Ritterspiele. Leider ist mein Sohn aus dem Alter der Kindergeburtstag raus. Bei uns haben seit letzem Jahr die Übernachtungsparties und Nachmittage im Soccerpark Einzug gehalten. Bin gespannt, was die Holzwerke werden und wünsche Dir noch einen schönen Sonntag. Alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  10. Ui, eine Ritterparty für einen Sechsjährigen. Wow, wie du dafür arbeitest! Die edlen Ritter (und holden Bürgfräuleins?) werden bestimmt ganz viel Spass haben und gar nicht mehr genau wissen, wer denn nun eigentlich Geburtstag hat...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Das wird ein superschöner Geburtstag für alle Beteiligten - da bin ich mir 100pro sicher! Außer vielleicht für Mama -die wird abends megamüde sein ;o)

    Die werden sich sowas von freuen über Wappen und Schwert!!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. ... schade, dass ich nicht eingeladen bin.;) Allein so eine Einladung zu bekommen ist es wert! Toll, toll, toll!

    LG Doris

    P.S.Um an Nicole anzuknüpfen, da fehlen noch ein paar gescheite Ritterpferde... :)))). Ne, lass mal. Du machst Dir schon genüg Mühe! Wahnsinn! Das gibt aber zum Muttertag den Megastrauß vom Sprößling.

    AntwortenLöschen
  13. Knall auf Fall. Mannomann da hast Du im April aber echt zu tun :-) Ich ahne auch, was es wird...und bin gespannt, wie es dann aussieht, wenn's fertig ist!
    GLG BINE

    AntwortenLöschen
  14. Sooo viel Arbeit! Hut ab! Und ich denke du bist noch lange nicht fertig!
    Ich bin schon gespannt auf die Partyfotos!

    Lg
    s.

    AntwortenLöschen
  15. Hi Mila,

    das geht ja Schlag auf Schlag bei dir....sowohl die Partys, als auch offensichtlich die kommenden Ritterspiele.
    Die Einladung ist schon so vielversprechend, dann noch Schild und Schwert , das kann ja nur eine tolle Feier werden.
    Was für eine Mühe!!!

    Bin gespannt auf die Fotos von der PArty!
    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  16. Ach du grüne Neune!Das muß ja der Hammer Geburtstag werden. Mit einer sehr erschöpften Mutter danach.....WOW!
    Sehr beeindruckte Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  17. was macht nur die mutterliebe mit uns, hihi !..wenigstens mit manchen von uns, es gibt auch welche, die eine party einfach *buchen..
    diese party aber wird bestimmt nicht ins vergessen geraten, alle eingeladene glückpilze werden sich bestimmt so freuen über die wappen und schwerter ! und dein sohn besonders !
    ich freue mich schon auf fotos und wünsche dir viel kraft und euch allen viel freude !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  18. Hallo !

    Das ist ja eine süsse Idee mit der Ritterparty ! Hihi, mein Großer heißt auch Luca und, ja, auch bei uns geben sich im April die Geburtstagsgäste die Klinke in die Hand...und im Mai gehts fröhlich weiter !
    Den coolen Flohmarkt gibt`s übrigens einmal im Jahr in München auf der Theresienwiese, das ist der Platz wo auch das Oktoberfest stattfindet, also genau die richtige location um auch den trainiertesten Flohmarktjunkie an die Grenzen zu bingen ! :-)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  19. ..wow, du machst dir ja wirklich eine wahnsinnige Arbeit...da möchte man schon gerne noch mal Kind sein. Bin gespannt, wie die Schilder fertig aussehen...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  20. Das wird sicher ein super tolles Fest.
    Bin gespannt auf die Fotos der kleinen Ritter.

    Ich habe für Dana auch immer sehr aufwendige Geburtstagspartys gemacht. Aber die Kids haben es geliebt und das war all die Mühe wert.

    Ganz liebe Grüße
    Gela


    Und was das Mangochutney angeht, danke für das Angebot. Wenn Du wieder welches machst, würde ich es gerne mal probieren.

    AntwortenLöschen
  21. Hallöchen,

    meine beiden Jungs haben auch im April Geburtstag, also jagt auch bei uns eine Party die nächste. Letztes Jahr zum 6. hat Julius auch eine Ritterparty veranstaltet. Die Jungs haben mit dem Papa die Schwerter selbst hergestellt und silber u. goldig angesprüht. Das war super! Einige von den "Kleinen" kamen sogar verkleidet...

    Viel Spaß noch!

    *Svenja*

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Mila!
    Na, da hast Du ja noch einiges zu tun, um Deinem kleinen Ritter eine echte Tafelrunde zu bescheren ;o)
    Aber es sieht schon seeeeehr vielversprechend aus! Bei solchen Gelegenheiten möchte man doch glatt nochmal Kind sein und sich verkleiden, oder *g*?
    Liebe Grüsse und viel Elan für die Schildermalerei!
    Manou

    AntwortenLöschen
  23. Sieht schon jetzt voll super aus, ich bin schon auf die weiteren Bilder gespannt!

    lg Tine

    AntwortenLöschen
  24. Das wird eine super tolle Ritterrunde ;o)Ich wünsche euch viel spaß und bin gespannt auf den Bericht von der zusammenkunft der Ritter.
    LG
    Sonja-Maria

    AntwortenLöschen