Seiten

Freitag, 6. Februar 2009

SONNE!!!!!

Ich konnte es heute morgen kaum glauben. War DAS tatsächlich die Sonne?

Ja, nach Wochen mit Nebel und Tagen an denen es noch nicht mal richtig hell wurde, zeigt sie sich mal wieder in voller Pracht! Der Himmel ist blitzeblau und die Vögel singen was die kleinen Kehlen hergeben. Da hielt uns natürlich nichts mehr im Haus und wenn ihr Lust habt, dann begleitet uns doch.

Hier geht unser kleiner Spaziergang los.


Merkwürdige Gestalten sind unterwegs.
:

Im hellen Sonnenlicht gibt es immer wieder interessante Dinge zu entdecken.


Ich weiß den kennt ihr schon, aber er ist doch immer wieder schön!



Dafür dann heute mal einen Blick über die große Wiese.
:
:
Na wer blinzelt denn da hinter den Bäumen hervor?


Und wer glaubt, die Natur liege noch im Tiefschlaf der irrt gewaltig!


Auch die Wildrosen können es kaum erwarten ihre Blätter in die Sonne zu halten!

Ich habe heute morgen noch schätzungsweise hundert andere Fotos gemacht, aber ich glaube, jetzt reicht es erstmal. Nun werde ich in die Küche entschwirren und für Sonne auf den Teller sorgen....dazu später mehr!

Kommentare:

  1. Ich war zwar ohne Kamera unterwegs, doch die Begeisterung war ähnlich. Selbst die Hunde waren außer Rand und Band - irgendwie ist dieses frühe Licht ein Seelenwecker! Herzlichen Dank für die inspirierenden Bilder!
    Herzliche Sonnengrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa, hier scheint auch die Sonne durch die Fenster und macht Frühlingslaune! Meine Tulpen auf den Tischen freuen sich auch und recken die kleinen Köpfe zur Sonne. Ist das nicht herrlich? Da lässt sich ein Freitagnachmittag mit Elternsprechtagsterminen gleich leichter ertragen! Alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  3. Oh vielen Dank für die wunderschönen Bilder. Bei uns ist es seit Tagen trüb und nebelig, man hat gar keine Lust etwas zu unternehmen bzw. auch mal raus zu gehen. Dur deine Bilder strahlt doch ein bisschen die Sonne.
    Schönes Wochenende wünsche ich Euch.
    Tante Freddy

    AntwortenLöschen
  4. Ist das nicht herrlich? Auch bei uns scheint schon den ganzen Tag die Sonne, drücken wir uns mal ganz fest die Daumen, dass es so bleibt und der Frühling jetzt mit ganz großen Schritten kommt ;o)
    Ich wünsche Dir ein schönes sonniges Wochenende, liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  5. ich muss gestehen, dass wir im tiefen süden schon einige tage mit viel sonnenschein beschenkt werden (in kombination mit kopfschmerzen dank des föhnwetters ...). einen schönen spaziergang hattet ihr da. mit kamera nimmt man viel noch bewußter wahr! danke für das bild mit den haselwürsteln - erinnert mich dran, dass es jetzt wieder an der zeit ist unsere glycine zu schneiden (dann blüht sie angeblich mehr)!
    lg, mito

    AntwortenLöschen
  6. Ach so nen Spaziergang in der Natur hat schon was,gell?
    Liebe ich auch und ist soooooo entspannend.
    Die Sonne schien bei uns die letzten auch...da kommt richtig Frühlingsstimmung auf oder???
    Sei lieb gegrüßt Anja

    AntwortenLöschen
  7. Heute morgen im leichten Nebel, dachte ich schon...es wird heute Frühling. Die Vögel piepten um die Wette und es war nicht so kalt. Dann die wunderbare Sonne und einen rosaroten Sonnenuntergang. Leider habe ich das nur vom Bürofenster aus genießen können. Das bedeutete aber auch Rollo runter...sonst seh ich nichts auf dem Bildschirm.
    Vielleicht morgen nochmal
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Da ich heute kaum vor die Türe gekommen bin, trotz Sonne, freue ich mich, dass du mich mitgenommen hast auf deinen Spaziergang!;O)
    Und wo ist dein Piepmatz.....??? *such...;o)

    Lg
    s.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mila!
    Vielen Dank für die schönen sonnigen Bilder! Bei uns traut sie sich noch nicht so richtig durch die Wolken, kein Wunder bei der Aussicht, dass es wieder schneien soll!
    Liebe Grüsse und ein wundervolles Wochenende!
    Manou

    AntwortenLöschen