Seiten

Mittwoch, 11. Februar 2009

Ich brauche eure Hilfe!

Mein Liebster hat mich gestern mit der Ankündigung überrascht, dass er noch ein paar Tage Resturlaub hat und wir doch ein verlängertes Wochenende OHNE Kinder irgendwo hin fahren könnten! *JUBEL* Ich darf mir ganz alleine aussuchen wohin, er würde alles mit machen! Ist das nicht toll?

Nur wohin?

Spontan ist mir Brüssel eingefallen. Es ist von uns aus noch ganz gut zu erreichen, soll sehr schön sein.....und tolle Flohmärkte bieten. :-) Ich muss das Wochenende unbedingt auch zum Shoppen von alten shabby Dingen nutzen!

Nun brauch ich eure Hilfe. Kennt ihr Brüssel? Sind die Flohmärkte wirklich so ergiebig? Oder lieber ganz woanders hin? Ich bin ja für alles offen. Es muss halt nur was kuschelig, romantisches sein....wenn schon mal ohne Kids. Dann muss es meinen Shopping-Gen Rechnung tragen und für Göga muss etwas zum Anschauen da sein....

Bitte bitte überhäuft mich mit Geheimtipps, Vorschlägen, kuscheligen Hotels usw..........

HILFE!!!!!!

Edit: Wir würden so Mitte März fahren....ist da Flohmarktmässig überhaupt was zu machen?

Kommentare:

  1. Kenne mich auch nicht so aus. Aber wir wollen dieses Jahr auch noch eine Städtetour machen. Hat mir mein Mann letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt.
    Ich will nach Amsterdam fahren. War noch nie dort.
    Wir waren auch schon in Wien. Wunderschön!!! Allerdings mit Germanw. geflogen.
    Bin gespannt was du für Tipps bekommst. Vielleicht profitiere ich auch davon.

    Liebes Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen
  2. Brüssel ist wunderschön, aber auch teuer.
    Amsterdam ist seeeehr ergiebig in Sachen Flohmarkt und shabby chic!!! Aber am ergiebigsten: Colmar in Frankreich... ist halt ein Stück weiter...
    Frag doch gleich mich, bin schließlich Reiseverkehrskauffrau, aber davon treiben sich hier in der Bloggerwelt mind. noch eine rum, die ich kenne... ;o)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. mh da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. aber der gedanke schon alleine läßt mich wieder träumen. ich hab mal gelesen das es in frankreich viele tolle flohmärkte giebt.
    viele glück beim suchen. lg miri die bestimmt in deiner reisetasche noch platz findet..

    AntwortenLöschen
  4. Zum Thema Flöhmärkte habe ich lediglich nochmal diesen Link für dich :
    http://www.belgien-tourismus.de/fileadmin/Downloads/flomaerkte2009.pdf

    Aber dort war ich leider noch nie!
    Amsterdam ist toll, aber als ich da war, hatte ich noch kein Auge für Flohmärkte und Shabby. Antwerpen soll auch eine tolle Stadt sein, habe ich mal gehört. Das könnte man mit einem schönen Hotel am Strand in Zeeland verbinden!

    Lg und viel Spaß bei der Reiseplanung!
    S.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hinterlasse auch mal einen Kommentar und empfehle Dir Amsterdam. Da sind eigentlich überall Märkte und die Stadt, besonders das Viertel Jordaan, ist voller schöner, kleiner Geschäfte. Sehr zu empfehlen auch die Haarlemmerstraat. Und im März kann man sich bestimmt schonmal draußen ein Käffchen in einem Café an einer der Grachten gönnen - traumhaft!
    LG, Mona

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deinen Kommentar. Ich war immer nur für eine Nacht in Amsterdam. Einmal in einem Ibis-Hotel und das letzte Mal in einem kleinen Hotel mit Frühstücksbar im 50ies Design (seeeehr kitschig, aber gute Musik). Beides nicht besonders für einen Kurzurlaub mit dem Mann geeignet...aber schau doch mal bei holidaycheck.de. Viel Erfolg beim Urlaub planen!
    LG, Mona

    AntwortenLöschen
  7. Für GöGa hätte ich ja gaaaanz viel zu sehen zu bieten und ein kuscheliges Hotel hat unser Örtchen am Hafen von Glengarriff auch, so richtig Rosmunde-Pilcher-mäßig (ist hier auch schon gedreht worden) - aber Shopping!!!?? Allenfalls gut 20 km entfernt in Kenmare. Viele Kamelien(bäume) und die ersten Rhododendren(bäume) stehen im März in Blüte. All das ist gut zu machen mit einem knapp 2-Stdn-Flug nach Kerry, manchmal ganz ganz preiswert.

    AntwortenLöschen
  8. Städtetouren sind immer gut :-)

    Leider kann ich mit "soweit" oben nicht dienen ....

    Aber ein schönes Planen wünsch ich dir trotzdem!

    äs grüässli
    maya

    AntwortenLöschen
  9. hallo meine liebe!
    du weißt nicht was ein swap ist? nun dann erkläre ich dir das mal: also ein swap ist eigentlich ein tausch. frau sucht sich eine swappartnerin (oder lädt jemanden dazu ein) und dann fragt man einfach nach was der andere gerne tauschen möchte. meist stoffe, dekoartikel, manchmal zu einem thema. tja und wenn jeder sein paekt fertig hat wird in etwa zeitgleich verschickt. das wars dann auch schon.
    falls du lust bekommen hast auf einen swap, melde dich einfach mal bei mir; würde dich auch einladen *zwinker*
    liebe grüße
    die leider immer noch grippekranke di (*die mit den großen swappaketen, ;0) *lach*

    AntwortenLöschen