Seiten

Montag, 28. Januar 2008

Das erste Mal!

Ja, am Wochenende hatte ich einen Näheinführungstag bei meiner Schwiegermutter. Und was soll ich sagen....Nähen macht sssssssooooooooooo viel Spaß! Und schöne Sachen kommen auch noch dabei raus! Ich finde mein Erstlingswerk auf alle Fälle gelungen!



Jetzt brauche ich neue Projekte! Ideen bitte zu mir!!!!!!

Ein kleines Veilchen

für Ostzicke! Ob es ihr wohl gefällt?

Dienstag, 22. Januar 2008

Tulpe



Ohhhje, unbedingt eine Tulpe sollte es für Otti sein! Und das wo ich noch nie eine genäht hatte. Also habe ich mich an einer versucht und ich finde, sie ist gar nicht so übel geworden!

Freitag, 18. Januar 2008

Schneeglöckchen


Auch wenn es hier eher nach Frühling aussieht, habe ich für mito grade noch ein Schneeglöckchen fertig gestellt. Ob es ihr wohl gefällt?

Montag, 14. Januar 2008

Röschen


Dieses kleine Rosenmädchen hat sich heute auf die Reise zu Sylvia gemacht.

Mittwoch, 9. Januar 2008

Biene´s Erdbeere


Biene wollte gerne eine kleines Erdbeerkind haben. Dieses habe ich für sie genäht. Ob es ihr wohl gefällt? Mir gefällt es auf jeden Fall.

Sonntag, 6. Januar 2008

Wintertisch


Ich möchte euch hier in unregelmäßigen Abständen meinen Jahreszeitentisch zeigen. Da viele diese schöne Art die Jahreszeiten zu erleben nicht kennen möchte ich euch zunächst beschreiben was ein Jahreszeitentisch überhaupt ist:

" Der Jahreszeitentisch ist ein Platz im Haus, an dem der Jahreskreislauf miterlebt werden kann. Was draußen geschieht, wird drinnen zum Ausdruck gebracht. Die Figuren des Jahreszeitentisches weisen auf das Wesentliche im Naturgeschehen hin. Durch die aufmerksame Pflege nimmt man auch in der Natur immer mehr wahr. So kann es sogar richtig spannend werden, durch den Jahreslauf hindurch den Tisch zu gestalten und sich dabei immer wieder zu fragen: Wie kann ich etwas Passendes für jede Jahreszeit finden?" (Quelle: Jahreszeitentische von Marjolein van Leeuwen und Jos Moeskops)

Eine kleine Erdbeere


So, das ist das dritte Blumenkind dass an meinem kinderfreien Wochenende entstanden ist. Ein kleines Erdbeerkind. Ziemlich klein und aufwändig zu nähen, aber dafür auch zuckersüß!

Freitag, 4. Januar 2008

Kirschblüte




Da mir heute so kalt ist und ich mich nach dem Frühling sehne, habe ich kurzentschlossen noch ein kleines Kirschblütenmädchen genäht. Nur warm ist mir davon leider auch nicht geworden!


Auch mito gefiel das kleine Wesen sehr. Daher hat sie jetzt ein neues Zuhause gefunden. Und ich habe dafür einen wunderschönen Kalendereinband und leckere Marmelade bekommen!

Frühling!




Ich habe gestern eine kleine Frühlingsfee genäht. Klein ist sie wirklich, der Kranz hat einen Durchmesser von grade mal 7cm, und dem entsprechend fummelig war auch das Nähen. Leider ist das Bild etwas unscharf geworden. Was mal wieder beweist: ich brauche eine neue Digi!!!!


Auch dieses kleine Wesen hat inzwischen ein neues Zuhause gefunden. Dafür habe ich von Ritterstern leckeren Likör, Rosenkandis, Tee und zwei Seifen bekommen!


Donnerstag, 3. Januar 2008

Tausch mit Siggi



Dieses Päckchen ist für Siggi, ich hoffe sie schaut nicht in meinen Blog bevor es bei ihr ist! Dafür bekomme ich von ihr schöne dicke Socken, damit ich nicht mehr frieren muß!

Und das kam heute von Siggi! Das zweite, bunte Paar Socken und der Anhänger war gar nicht ausgemacht! Aber ich gebe es nicht wieder her...NEEEEEEE! Die hellen Socken sind gaaaanz dick und kuschelig warm und ich habe sie für´s Foto nur sehr widerwillig ausgezogen!

Mittwoch, 2. Januar 2008

Siggis Eiszapfen


Ich konnte endlich wieder nähen! Da Siggi meinen kleinen Eiszapfen so schön fand, habe ich angeboten ihr einen zu machen. Mal sehen ob ihr dieser kleine Kerl mit der modischen Kurzhaarfrisur gefällt!