Seiten

Mittwoch, 24. Dezember 2008

24. Dezember


Heiligabend

Wir haben diesen einen Tag 24 Tage entgegen gefiebert.

Es wurden Ideen entwickelt und wieder verworfen, es wurde gebastelt, gekocht, gebacken gesungen und gekauft.

Die Vorfreude auf die Lichter in den leuchtenden Kinderaugen wurde immer stärker.

Die Kinder...und auch die Erwachsenen...wurden mit jeden Tag gespannter: "Was bringt mir der Weihnachtsmann? Hat mein Liebster/ meine Liebste meinen Herzenswunsch entdeckt? Kommt meine Gabe wohl bei dem/ der Beschenkten an? Oder lese ich Enttäuschung, schlimmer noch Gleichgültigkeit in den Augen meines Gegenübers?"

All dieses gespannte Warten hat nun ein Ende. Heute ist der Tag der Tage und die Nacht der Nächte! Heute wurde uns der Heiland geboren und das feiern wir, auch wenn dieser eigentliche Grund in unserer Zeit allzuoft unter Geschenkebergen begraben wird!

Daher wünsche ich euch allen in diesen turbulenten Tagen, auch ein wenig Ruhe und Stille im Herzen und vielleicht die Zeit wieder einmal die Weihnachtsgeschichte zu lesen. Wir werden, wie jedes Jahr zu Heiligabend dieses Buch lesen:

Die Weihnachtsgeschichte von Miriam Cordes und Erik Szegedi. Für unsere, noch kleinen, Kinder jedes Jahr ein besonderes Ereignis!
.
Und mit einem Bild unseres Weihnachtsbaumes möchte ich mich bei euch für diese wunderschöne Adventszeit bedanken. Eure Kommentare und Wünsche haben mir sehr viel bedeutet und ich werde dieses tägliche Posten vermissen!

Ich wünsche euch allen wunderschöne Festtage mit euren Lieben! Und einen guten Rutsch ins Jahr 2009! Denn ich werde mir eine kleine Blogpause nehmen. Und mich erst im neuen Jahr, frisch gestärkt und voller Ideen, zurück melden!

Kommentare:

  1. Liebe Mila!
    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtstage im Kreise deiner Lieben! Außerdem auch schon mal einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches neues Jahr!
    Es drückt dich...Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mila,
    ich wünsche dir und deiner Familie auch wunderschöne Feiertage, eine schöne ruhige Zeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Auch ich nehme mir ein paar Tage Blogpause und hoffe, dass wir uns danach mit Elan und guten Ideen hier wieder treffen werden!
    Ganz liebe Grüße
    S.

    P.s. deinen letzten Kommentar zum 24. kann ich leider nicht mehr veröffentlichen, da ich an dem Post was geändert habe! Aber gelesen und gefreut habe ich mich trotzdem darüber! ;O)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mila,
    vielen Dank für deinen lieben Besuch auf meinem blog. Gerne darfst Du mich verlinken, da freue ich mich sehr!
    Ich wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mila,

    ich wünsch Dir auch wunderschöne Weihnachtstage und ein schönes neues gesundes Jahr 2009.

    LG von Tine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mila,

    das hast du schön geschrieben!!!

    Nun wünsche ich dir noch schöne, gesegnete Feiertage und eine erholsame Blogpause!
    Aber bitte nicht zu lange!

    Ich muss jetzt ganz dringend Seifen machen. Bin total ausverkauft. Von daher bin ich die nächsten Tage beschäftigt. Außerdem würde ich gerne noch ein bisschen nähen.

    Herzliche Grüße und eine guten Rutsch ins neue Jahr!

    Biene

    AntwortenLöschen
  6. Hey! vielen Dank nochmal für die Ratz-Fatz Hilfe. Ich habe die Tasche doch noch am ersten Feiertag fertiggestellt. Wenn du möchtest, kannst du sie dir in meinem Blog ansehen.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mila,
    hoffe Du hattest ein schönes Weihnachsfest im Kreise Deiner Lieben... vor allem in Ruhe und Frieden. LG Mira!

    AntwortenLöschen
  8. Ich wünche Dir einen guten Rutsch und alles Gute für 2009.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Mila, nun ist alles vorbei...ein wehmütiges Gefühl macht sich da breit...aber auch der Drang "auf zu neuen Ufern" :-) Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr und das all Deine Wünsche in Erfüllung gehen!
    HERZliche Grüße, BINE

    AntwortenLöschen