Seiten

Donnerstag, 11. Dezember 2008

11.Dezember

Ich liebe Bilderbücher!

Es gibt so wunderschöne! Liebevoll gezeichnet, verträumt, lustig, inspirierend oder einfach nur schön. Manchmal gehe ich ins Kinderzimmer, nehme mir ein Buch und schaue es mir ganz alleine an...nur für mich! Darf man das als Erwachsener? Ich tue es einfach! Weil: Ich liebe Bilderbücher!

Und eins meiner Lieblingsweihnachtsbilderbücher zeige ich euch jetzt!


Wo der Weihnachtsmann wohnt
von Mauri Kunnas



.Der wohnt nämlich in Lappland, in einem kleinen Dorf am Fuße des Berges Korvatunturi.

Hier wohnt der Weihnachtsmann aber nicht alleine. Nein, es wohnen noch viele Wichtel dort, die das ganze Jahr furchtbar viel zu tun haben um die Geschenke der Kinder herzustellen.


Besonders beeindruckt sind meine Kinder immer von den Kundschafterwichteln! :-)



Diese werden im Spätherbst losgeschickt zu den Menschenkindern und berichten alles dem Weihnachtsmann!



Und wenn ihr jetzt neugierig geworden seit, dann kann ich euch dieses liebevolle Buch nur wärmstens ans Herz legen!

Kommentare:

  1. Oh, ist das Buch schön! Ich glaube, bei meinem nächsten Besuch in einem Buchladen, werde ich mal in die Kinderabteilung gehen ;o)
    Liebe Grüsse,
    Manou

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja total genial aus. Gedankenübertragung? Auch ein anderer Blog macht mich heute gierig auf mehr Weihnachtsbücher ... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich liebe auch Bilderbücher!
    Hab unsere Weihnachtsbücher ins Wohnzimmer geholt. Muss sie aber eher allein anschauen. Für Tim ist das nicht cool genug. Schade!!!
    Dein vorgestelltes Buch kenne ich allerdings nicht.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!

    Biene

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mila,
    Vielen Dank für Deinen Besuch, ich habe mich sehr über Deine Worte gefreut.
    Deine Fotos der Bilderbücher sind bezaubernd...
    Da fühlt man sich ein bisschen in die Kindheit versetzt wo man sich mit einer Tasse Kakao in eine Decke gekuschelt und einen Ausflug ins Märchenland unternommen hat.
    Liebe Grüße,
    lena

    AntwortenLöschen
  5. Klar darf man das auch Erwachsener! es gibt nichts über ein gutes Kinderbuch. Ein sehr schönes Exemplar hast du da aus dem Regal gezogen.

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, dieses Buch ist bei uns seit Jahren der Renner zur Weihnachtszeit obwohl zu uns das Christkind kommt.
    Und ja, es gibt so schöne Bücher und ich bin so richtig ein wenig traurig, dass mein Sohn aus dem Alter heraus ist.

    Das Bild von meinem Header habe ich übrigens von einer Karte abfotografiert. Es ist von 1900, Künstler unbekannt.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  7. Wie seemownay sagte, das war wohl Gedankenübertragung.
    Dein Buch kenne ich nicht,werde mich aber unbedingt auf die Suche machen.

    Liebe Grüße
    Herr M

    AntwortenLöschen
  8. DAS Buch kenne ich Mila, ich weiß nicht, wie oft ich das früher meinen Kindern vorgelesen habe und auch heute noch nehmen wir es immer wieder in der Adventzeit zur Hand.

    Liebe Mila,
    ich habe eine gute Nachricht für dich: du musst dich nicht mehr um die Blechvögel kümmern, denn hier in Augsburg hat ein Laden aufgemacht, der sie auch bestellt.
    Ich denke, sie kommen im Januar.

    Vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht und dich angeboten hast!

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  9. Jip! Das haben wir auch gerade in Gang!

    LG *Svenja*

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe dieses Buch. Meine Mutter hat es mir Geschenkt, als ich noch klein war und es mir immer zu Weihnachten vorgelesen ^-^

    Es hat einen festen Platz neben meinen Peterson und Findus Büchern eingenommen und wird immer wieder gerne mit ins Bett genommen.

    Für Bilderbücher wird man einfach nie zu alt! Meine Mutter ist jetzt Mitte 50 und hat sich gerade eines gekauft und liebt es über alles. Es erzählt die Geschichte keiner Mäuse und ist voller liebevoller Illustrationen xD

    AntwortenLöschen