Seiten

Donnerstag, 20. November 2008

Ich habe da mal ne Frage:

Bin ich eigentlich die Einzige die immer an der Wortbestätigung der Kommentarfunktion scheitert? Ihr wisst schon, da will man einen netten Kommentar auf einem netten Blog hinterlassen und muß da so sinnlose Buchstabenfolgen abtippen....und soooo oft vertipp ich mich, kann die Buchstaben nicht richtig entziffern.....

Sagt doch bitte mal, brauch ich ne Brille? Oder sollte ich mal auf das Rollstuhlsymbol klicken? Oder werde ich einfach alt? Ok ok, das werde ich morgen tatsächlich, aber bitte sagt mir, dass ich nicht alleine bin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Ne Mila, biste nicht. Passiert mir auch oft genug. Deswegen habe ich bei mir keine Wortbestätigung auch auf die Gefahr, dass ich zugespamt werde. Ja auch in Blogs wird gespamt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mila!
    Normalerweise scheitere ich auch immer an der Wortbestätigung! ;-)
    Aber bei Blogger nicht...!! Da sind ja sogar die Worte seit einiger Zeit sinnig....jetzt z.B. exersing, also nicht wirklich ein reales Wort aber aussprechbar! :-))
    Und die Buchstaben stehen schöööön ordentlich nebeneinander! Also ich komm klar....! ;-)
    LG, Claudi...die schon ganz gespannt auf die Weiterführung der Shabby-Perlen-Diskussion wartet! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mila,
    lieben Dank für Deinen netten Besuch bei mir auf dem Blog, und für´s verlinken natürlich auch!-Ist mir eine Ehre!
    Bei Dir ist es ja auch schon ein wenig Weihnachtlich ;o) und es duftet auch schon nach frischem Gebäck bei Dir , wie schön!
    Hier ist es richtig kuschelig auf deinem blog, da komme ich gern mal wieder!
    Ganz liebe Grüße Esther, (die sich jetzt Mühe gibt, die Wortbestätigung richtig ein zu geben) ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Früher war es schlimmer, neuerdings ergeben die Buchstaben oft einen (verqueren) Sinn, so daß ich nicht mehr so oft hintereinander bestätigen muß *hüstel*

    LG von Caro

    AntwortenLöschen
  5. Also das ist mir auch schon oft passiert. Du bist nicht alleine:-)

    LG Tante Freddy

    AntwortenLöschen
  6. ;) Was passiert denn, wenn Du auf den Rolli klickst? Bekommst Du die Buchstaben dann vorgelesen? Hörst Du denn noch gut? Gehst ja auch auf die 40 zu, ne?
    Ich hab heute "ingypod", aber wie ich mein Glück kenne, werde ich mich trotzdem verschreiben.
    Wir können ja einen Klub gründen, und wer zuerst grmblwrks hat, der darf sich was wünschen...

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm- In letzter Zeit hab ich auch weniger Schwierigkeiten. Ich glaube, es liegt daran, dass ab einem gewissen Alter (*hüstel*) die Konzentration sprunghaft ansteigt und das Sehvermögen sich schlagartig verbessert.
    Werd du erst mal so alt wie ich ;-)

    grüßle von griselda

    AntwortenLöschen
  8. Mir passiert das selten, dass ich mal eine Wortbestätigung falsch schreibe.
    Vielleicht doch eine Brille???
    Tja, das Alter!!!

    Liebe Mila,
    ich wünsche dir alles alles Liebe zu deinem heutigen Geburtstag!!!
    Bleib so lieb wie du bist, immer gesund und zufrieden und von Gott beschützt!!!

    Herzliche Grüße,

    Biene

    AntwortenLöschen
  9. Da stolpere ich ja direkt an Deinem Geburstag in Deinen Blog :-)

    Alles Liebe und Gute zu Deinem Ehrentag wünsche ich Dir - lass Dich verwöhnen!

    Und ja, ich vertippe mich da auch bei den Wortbestätigungen ... Und das trotz Brille 8-)

    Die Kerzenhalter gab es bei Ebay, habe ich auf dem Flohmarkt schon gesehen, im Rot-Kreuz-Laden und auch ganz neu in Dekogeschäften. Du findest bestimmt welche!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Das passiert mir auch oft, dass Finger schneller tippen als ich denken kann.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag und alles Liebe und Gute. Wie die anderen schon geschrieben haben - du bist nicht alleine. Auch ich vertippe mich manchmal, allerdings helfen mir die "lesbaren Wörter" in der letzten Zeit schon sehr.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen