Seiten

Dienstag, 18. November 2008

Bastelstunde im Hause Seelenwerk

Bei dem furchtbaren Wetter gestern, war es mal wieder Zeit für eine nette Bastelstunde. Die Kinder haben wie wild geknetet und ich habe mich über die wunderschönen Lärchenzapfen hergemacht, die mir morgens im Kindergarten immer fast bis auf die Füße fallen. Herausgekommen ist das:


Das Bäumchen ist mir heute Morgen bei Ikea in den Korb gesprungen, aber dazu später mehr!


Dann habe ich noch ein Tablett mit verschiedenen Zapfen dekoriert. Leider ist das Foto ziemlich dunkel, ich finde einfach niemanden, der mir mal die Grundzüge von PaintShop beibringen könnte!



Und dann wurden noch die ersten Kekse gebacken:


Links sind Engelsaugen und rechts Mandelhörnchen. Diese beiden gibt es bei uns immer zusammen, weil man für das eine Rezept zwei Eiweiß und für das andere die Eigelbe braucht. Da kommt die sparsame Hausfrau durch! :-)

Kommentare:

  1. Na, meine Kids sind äußerst pflege-
    leicht, notfalls hocken sie halt auch mal für ein paar Stunden auf der stillen Treppe.
    Aber siehste - Du hast sogar Hilfe.
    Und bekommnst doch auch so einiges kreiert. Schön sind Deine Zapfenarrangements. Und die Plätzchen sicher lecker.
    Meine Täschchen sind so ähnlich, wie die aus dem Tilda-Buch. Mußte eben erst einmal nachschlagen, bei mir sieht man nur innen gar keine Naht oder abgeschnittene Ecken...iiieehhh - Eigenlob - puuhhh
    jetzt werd ich auch gleich noch ein bißchen was versuchen, bin zwar geschafft (langer Arbeitstag, aber die nächsten beiden werden noch länger...) aber vielleicht baut es mich wieder auf.
    Schönen Abend für Dich und Deine Lieben,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Von den Mandelhörnchen klaue ich mir eines ... *sabber*

    Ich bin ja ganz schlimm. Ich habe nur ein Rezept und das wird "verwandelt" *schäm*

    Ich backe doch gar nicht gerne!

    AntwortenLöschen
  3. Soso, du warst auch bei Ikea.
    Und hältst uns sicher auch eine Prise Rosali ünter die virtuelle Nase. Mannomann. Grmpf. ;-)
    Und diese Kombibackerei kenne ich nur zu gut aus meiner Kindheit: Übriges Eiweiß gab Baisers, so lecker.
    Hast du auch große Keksgläser bei Ikea mitgenommen?

    grüßle von griselda

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche:

    Du legst die beiden Stücke rechts auf rechts und nähst sie oben und unten zusammen, so dass die lange Seiten noch offen sind.

    Dann legst du die neu genähten oberen Kanten aufeinander und hast jetzt quasi Deine Aussen und Innentasche halbiert - und dann nähst Du eine Seite GANZ und bei der anderen Seite lässt Du bei der Innentasche ein bisschen offen um die Tasche zu wenden.

    Hm, verstanden? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Mila!
    Oooh, der Kranz ist ja schön. Ich liebe Zapfen. Bei mir liegen sie überall herum. Und die Plätzchen sehen ja himmlisch aus - mir knurrt schon der Magen!
    Übrigens, vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Gern können wir uns verlinken ;o)
    Lieben Gruss,
    Manou

    AntwortenLöschen